Zum Inhalt springen

COVID-19Allgemeine KlasseKids & JugendSenioren

BTV-Mannschaftsmeisterschaft 2020 - Start Anfang Juni

Die BTV-Mannschaftsmeisterschaft startet mit der Allgemeinen Klasse am 6. Juni. Die Herren 45 schon am Freitag vorher.

Der COVID-19-Virus hat auch den Tennissport in den letzten Wochen zum Erliegen gebracht. Seit 1. Mai kann Tennis, unter Berücksichtigung der gesetzlichen Rahmenbedingungen und unter Beachtung der dringenden einzuhaltenden Empfehlungen des Verbandes (siehe u.a.), wieder ausgeübt werden.

In der Wettspielausschuss-Sitzung am 09.05.2020 wurde ein Meisterschaftsstart für Anfang Juni beschlossen.

  1. Die Gruppeneinteilung (Auslosung…) bleibt erhalten, die Termine wurden entsprechend angepasst.
  2. Die Allgemeine Klasse, Damen 45 und Herren 45 starten im Juni.
  3. Die Damen 35 und Herren 35 starten wie geplant am 15. August.
  4. Alle andere Seniorenbewerbe ab der Altersklasse 55 starten frühestens im August.
  5. Die Jugendbewerbe starten ebenfalls in Juni. Ob anschließend ein Play-Off gespielt wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.
  6. Es gibt in jeder Gruppe einen Aufsteiger, aber es gibt KEINE Absteiger.
  7. Die Mannschaftsgrößen werden für die Saison 2020 wie folgt angepasst:
    1. Herren: 5 Spieler (ausgenommen sind jene Klassen, welche nur mit 4 Spielern schon geplant waren)
    2. Damen: alle Ligen und Klassen mit 4 Spielerinnen
    3. Herren 35/45/55: alle Ligen und Klassen mit 4 Spielern
    4. alle anderen Altersklassen bleiben vorerst unverändert
  8. Die Mannschaftsmeisterschaft 2020 wird nach rechtlicher Möglichkeit mit Einzel und Doppel gemäß DfBSt 2020 ausgetragen. Solange noch keine Doppelspiele erlaubt sind, sind die Begegnungen NUR mit Einzel auszutragen. Ab Freigabe durch den WA, werden die folgenden Meisterschafts-Begegnungen in der Meisterschaft wieder als Kombination aus Einzel und Doppel ausgetragen. Bitte beachten Sie dazu unsere Informationen auf der Homepage. Die Wertungen dieser dadurch reduzierten Begegnungen sind der Tabelle und den DfBSt § 5 e) zu entnehmen. Begegnungen innerhalb einer Runde unterliegen dabei immer denselben Bestimmungen z.B.: In Runde 1 ist das Doppelspiel noch nicht erlaubt. In einer Gruppe können 3 von 4 Begegnungen dieser Runde regelkonform beendet werden (nur Einzel), die vierte wird aufgrund von Schlechtwetter auf einen Ersatztermin verschoben (oder auch unterbrochen), an dem das Doppelspiel bereits erlaubt ist. In diesem Fall werden auch am Ersatztermin nur die Einzel gewertet.
  9. Die Hallenpflicht in der LLA bleibt solange ausgesetzt, bis gesetzliche Rahmenbedingungen die Hallenbenützung erlauben. Bei Unbenützbarkeit der Freiplätze ist auf den ersten möglichen Ersatztermin zu verschieben
  10. Mannschaften können bis zum 18.05.2020 ohne Pönale zurückgezogen werden. Die Zurückziehung dieser Mannschaft muss per Mail an info@tennisburgenland.at  erfolgen.
  11. Ab der Kreisliga kann der Heimverein zwischen Samstag 13.00 Uhr, Sonntag 9.00 Uhr oder Sonntag 14.00 Uhr frei wählen. Diese Spielverschiebungen müssen bis 18.05.2020 für alle Begegnungen der Saison vom jeweiligen Heimverein per Mail an info@tennisburgenland.at  bekannt gegeben werden.
  12. Im Zeitraum 25.05. bis 31.05.2020 besteht für alle teilnehmenden Mannschaften die Möglichkeit, selbstständig über das System die Spielerlisten neu zusammenzustellen bzw. Spieler kostenlos nachzumelden. Gleiche Vorgehensweise wie im Februar bei der Spielerlistenmeldung. Die Nachmeldungen werden nicht über das BTV-Büro im System eingegeben.
  13. Zurückgezogene Mannschaften können im Jahr 2021 in der gleichen Liga/Klasse antreten wie 2020.
  14. Mannschaften die nach dem 18.05.2020 zurückgezogen werden, verlieren ihre Startberechtigung für 2021 und es gelten dann die Strafbestimmungen §12 der DfBSt.
  15. Die Ganz-Jahres-Doppelmeisterschaft wird der Wettspielausschuss nach einer eventuellen Freigabe der Doppelspiele behandeln.

 

Nachjustierungen betreffend der Durchführungsbestimmungen  werden auf der Homepage veröffentlicht.
Bei erzwungenem Abbruch der Ligaspiele sind alle zuvor gespielten Begegnungen obsolet und die Begegnungen werden nicht gewertet.
Alle Vereine nehmen freiwillig teil.
Es sind keine Schadensansprüche an den BTV möglich.

Den Regierungsvorgaben muss Folge geleistet werden.

Stand 10.05.2020 - Änderungen vorbehalten

Ähnliche Nachrichten

Verbands-Info

BTV-Bezirksmeetings 2020

Die einzelnen Bezirksmeetings finden heuer an folgenden Terminen statt.

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

BTV-KIDS-Landesmeisterschaften 2020

Von Fr, 28.8. – So, 30.8.2020 finden auf der Anlage des TC Haydnbräu St. Margarethenn die BTV-KIDS-Landesmeisterschaften 2020 statt.

Senioren

BTV-Senioren-Landesmeisterschaften 2020

Von Do, 27.8. – So, 30.8.2020 finden auf der Anlage des TC Schöll Bau Forchtenstein die BTV-Senioren-Landesmeisterschaften 2020 statt.