Zum Inhalt springen

Liga

BTV-Mannschaftsmeisterschaft 2016 - LLA

Bericht der 6. Runde

am Samstag, 18. Juni 2016, 13:00 Uhr

Herren:

TC Sport Hotel Kurz I - TV Marz 1

Die Einzel konnten (mit Regenunterbrechungen) im Freien gespielt werden, der TV Marz 1 ging mit 4:2 klar in Führung.
Danach musste die Begegnung in die Halle verlegt werden.
Der TC Sport Hotel Kurz I stellte unter gewaltigem Druck die Doppel risikofreudig auf.
Spannend verlief das 1er Doppel mit Rudolf Kurz und Marco Koppensteiner gegen Janos Enyedi und Hofschneider David. Nach den Sätzen 6:4 und 2:6 endete das Tiebreak 10:7.
Das 2er Doppel verhalf zu Optimismus, klar gewannen Tobias Pürrer und Lukas Ruf gegen Zachs Martin und Schiebendrein Hannes mit 6:2 und 6:0.
Im 3er Doppel erkämpften Philipp Kautz und Viktor Kitzwögerer gegen Scheiber Andrew und Böhm Andreas einen unglaublichen Sieg: 6:3, 0:6 und 10:7.
So endete die Begegnung mit einem 5:4 für den TC Sport Hotel Kurz I, der damit den Verbleib in der Landesliga A sicherte.

Kurz_LLA
(Foto von links: Tobias Pürrer, Viktor Kitzwögerer, Marco Koppensteiner
von links stehend: Thomas Weber, Lukas Ruf, Rudolf Kurz, Philipp Kautz)

Top Themen der Redaktion

Turniere Kids & Jugend

20. - 22. April 2018

BTV-Trio bewies in Lienz seine Klasse

Anna Posch, Mia Schefberger und Constantin Neubauer wurden von ÖTV-Coach Martin Kondert zum Einladungsturnier in Lienz eingeladen. Das Trio folgte dem Ruf des Trainers zu dieser elitären Veranstaltung und zeigen dabei auch ihr großes Potenzial.

Verbands-Info

20. April 2018

Michael Frank bei Galanacht doppelt geehrt

Der Eisenstädter Michael Frank hat eine bewegende Galanacht des Sports im Vila Vita Feriendorf Pamhagen hinter sich. Der 15-jährige wurde nicht nur mit der Mesko-Trophy ausgezeichnet, sondern räumte auch die Trophäe für den Aufsteiger des Jahres ab.

Turniere Kids & Jugend

6. - 10. April 2018

Piet Luis Pinter im Wolfsberg-Finale

Nächster Höhepunkt in einer starken Saison für Piet Luis Pinter. Der Viertelfinalist der Österreichischen Meisterschaften erreichte beim ÖTV-Jugend Circuit in Wolfsberg das Endspiel und warf dabei gleich zwei gesetzte Spieler aus dem Bewerb.