Zum Inhalt springen

Liga

BTV-Mannschaftsmeisterschaft 2016 - LLA

Bericht der 5. Runde

am Samstag 11. Juni 2016

Damen:

ASKÖ TC Mattersburg 1  -  UTC Raika Güssing 1

Die Damenmannschaft des ASKÖ TC Mattersburg besiegte die Damen des UTC Güssing mit 6:1.
Die Matches der Spielerinnen auf Nummer 1, 2 und 3 gingen klar an die Heimischen, auch die Nummer 4 (Bettina Gschiel) konnte einen 2-Satz-Sieg verbuchen. Das Spiel der Nummer 5 ging hart umkämpft an die Güssingerin Katharina Oswald (7:5, 7:6).

Die Mattersburgerinnen gewannen nach einer kurzen Regenpause  auch beide Doppel (Kopsova/Hofmann und Virklerova/Kopp) und somit war der Endstand mit 6:1 besiegelt.

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse Turniere

23. Juni 2018

ÖMS 2018: "Double"-Chance für das BTV-Ass David Pichler

Die Semifinalspiele bei den Österreichischen Meisterschaften hatten in sich. Nach vier hart umkämpften Duellen stehen die Finalisten fest. Mit dabei ist auch BTV-Ass David Pichler, der Titelverteidiger Lenny Hampel aus dem Bewerb nahm und sich direkt...

Allgemeine Klasse Turniere

22. Juni 2018

ÖMS 2018: Super-Freitag hat nicht nur Tennis zu bieten

Neben den Semifinalspielen bei den Österreichischen Meisterschaften, für die sich auch BTV-Ass David Pichler qualifizierte, stehen im Sport-Hotel-Kurz in Oberpullendorf heute jede Menge Höhepunkte auf dem Programm.

Allgemeine Klasse Turniere

21. Juni 2018

ÖMS 2018: Karoline Kurz von Verletzung gestoppt

David Pichler ist der letzte verbliebene Burgenländer bei den Österreichischen Meisterschaften in Oberpullendorf. Der Osliper feierte einen klaren Sieg, während Karoline Kurz ihre Achtelfinalbegegnung abbrechen musste.