Zum Inhalt springen

Liga

BTV-Mannschaftsmeisterschaft 2014 - LLA

Anfang Mai 2014 hat die BTV-Mannschaftsmeisterschaft begonnen. Um Sie auf dem Laufenden zu halten, werden wir auch heuer wieder Berichte der LLA-Vereine auf der Homepage veröffentlichen.

6. Runde, Samstag, 14.6.2014


Damen Landesliga A

ASKÖ TC Mattersburg – UTC Neudörfl 4:3 

Die Spiele der Nummer 1, Nummer 2 und Nummer 5 gingen souverän in zwei Sätzen an die Mattersburgerinnen. Im Spiel der Nummer 3 kämpfte Elke Graf gegen Anna Lenart um den weiteren Punkt, wobei die Neudörflerin das bessere Ende für sich hatte und im 3. Satz gewann.
Das vierte Einzel war hart umkämpft und ausgeglichen, letztendlich gewann die Neudörflerin Sarah Voit und holte den zweiten Punkt für ihre Mannschaft. Somit stand es nach den Einzeln 3:2 für die Hausdamen.
Das Einser-Doppel (Virklerova/Kopsova – Fabian/Lenart) gewannen die Mattersburgerinnen klar in zwei Sätzen, das Zweier-Doppel entschieden die Neudörflerinnen im Champions-Tiebreak für sich.
Der Endstand der Begegnung ASKÖ TC Mattersburg – UTC Neudörfl war somit 4:3.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Sportbonus wurde verlängert

Vereine müssen sich online anmelden und den COVID-Förderung für neue Mitglieder nutzen.

Allgemeine KlasseTurniere

25. Jänner 2022

ITF Tour: Zwei Finalteilnahmen für David Pichler in Kairo

Starker Saisonstart für David Pichler beim $ 15.000-Turnier im ägyptischen Kairo, wo Burgenlands Nummer eins im Einzel wie auch im Doppel das Endspiel erreichte. Zweimal reichte es allerdings knapp nicht zum Sieg.

TurniereKids & Jugend

24. Jänner 2022

ITF Juniors Tour: Starker Pinter von Virus gestoppt

Mit Piet Luis Pinter (ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt), Leonie Rabl (TC Rohrbach), Benedikt Szerencsits (UTC Raika Güssing, v.l.) und Alexander Wagner (ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt) starteten vier BTV-Talente in der vergangenen…