Verbands-Info

BTV Mannschaftsmeisterschaft 2012 - Auslosung

Die Auslosung für die Mannschaftsmeisteschaft 2012 ist nun online. Der Wettspielausschuss des BTV möchte darauf hinweisen, dass eine Mannschaft bis zu 4 Spiele hintereinander auswärts oder auch zuhause bestreiten kann. Bei der Auslosung der AK wurde auf eine möglichst gute Auslastung der Samstagstermine geachtet.

Sie haben nun bis zum 15. April des Jahres Zeit die Ausweichtermine Ihrer 2er, 3er, usw. Mannschaften dem BTV bekannt zu geben.

Haben mehrere Mannschaften eines Vereines zum selben Termin Heimspiele auszutragen, so muss die höchstgereihte Mannschaft am Samstag um 13.00 Uhr spielen, die weiteren rangniedrigeren Mannschaften können zwischen Samstag 13.00 Uhr (sofern genügend Plätze vorhanden), Sonntag 9.00 Uhr oder Sonntag 14.00 Uhr wählen, diese Spielverschiebungen müssen bis 15.04. des Jahres für alle Begegnungen der Saison bekannt gegeben werden. Verschiebungen der Herren35 müssen bis 15.07. des Jahres bekannt gegeben werden.

Als Rangordnung gilt: LLA Herren, LLA Damen, LLB Herren, LLB Damen, usw. Bei der Benützung von genehmigten Hallenplätzen für die Mannschaftsmeisterschaft ist darauf zu achten, dass immer die ranghöhere Mannschaft auf den Freiplätzen spielen muss.

Der offiziele Ausweichtermin für die 2. RUNDE der Allgemeinen Klasse ist der 01.05.2012. Falls sich aber beide Mannschaften einig sind, spricht nichts dagegen am 13.05.2012 (Muttertag) zu spielen!

Ausweichtermin: Wenn die Plätze durch eine ranghöhere Mannschaft (am Haupttermin) belegt sind, ist der Ausweichtermin der offizielle Spieltermin (§6d).

 

 Hauptermin
SA 13 Uhr

Ausweichtermin
SO/FT 9/14 Uhr
 1. Runde
 05.05.2012  06.05.2012
 2. Runde
 12.05.2012  01.05.2012
 3. Runde
 19.05.2012  20.05.2012
 4. Runde
 26.05.2012  27.05.2012
 5. Runde
 02.06.2012  03.06.2012
 6. Runde
 16.06.2012  17.06.2012
 7. Runde  23.06.2012  24.06.2012

Hier finden Sie die Meisterschaftsauslsoung 2012

Meisterschaftsspiele können einvernehmlich vorverlegt werden oder von Samstag auf Sonntag zurückverlegt werden (gleiches Wochenende). Diese Spielverschiebung ist dem Wettspielausschuss schriftlich per E-Mail spätestens 3 Tage vor dem festgesetzten Termin bekannt zu geben. Eine Verlegung nach hinten ohne Genehmigung des WA führt dazu, dass das Spiel nicht gewertet und über beide Mannschaften eine Geldstrafe verhängt wird (siehe § 12).

Ersatztermin: Gilt für jene Spiele, die wegen Schlechtwetters bzw. Dunkelheit nicht ausgetragen oder beendet werden konnten (§8). 

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse Turniere

10. - 15. August 2017

Tennisoutlet Trophy – TC Illmitz 2017

Stefan Gartner (UTC Sportstadt Oberwart), Martin Szemethy (TC Wallern) und Alina Krejca (TV Pamhagen) heißen die Sieger bei der Tennisoutlet-Trophy in Illmitz, welche mit 78 Teilnehmern sehr gut besucht war.

Turniere Kids & Jugend

7. - 12. August 2017

Einzel-Semifinale und Doppeltitel in Zell am See

Zwei Österreicher drückte dem Europe Junior Tour-Turnier in Zell am See ihren Stempel auf. Einer davon war der Eisenstädter Michael Frank. Er erreichte im Einzel das Semifinale und gewann mit Lukas Neumayer den Doppel-Bewerb.