Verbands-Info

BTV Kids- und Jugendlandesmeisterschaften 2011 outdoor

Der TV-Freistadt Rust veranstaltete von 30. August bis 4. September 2011 die BTV-Jugendlandesmeisterschaften 2011!

Hochachtung vor den Kids und Jugendlichen, welche sich insgesamt über fünf Tage beim durchführenden Tennisverein der Freistadt Rust gemessen haben. Ehrgeiz, Leidenschaft, sportliche Fairness und auch ein paar Tränen waren zu sehen – doch bis auf kleinere Ausrutscher wurden die allgemeinen Verhaltensregeln von unserem Nachwuchs sehr vorbildlich eingehalten. Oberschiedsrichterin Frau Vera Karner wachte mit geübtem Blick auf die Einhaltung der Regeln und fand für so manchen bzw. manche auch tröstende Worte.

82 Nennungen – dies ist wirklich erfreulich. Die Bewerbe Boys U9, Burschen U12, Mädchen U12 und Burschen U14 waren gut besetzt. Tendenziell fanden sich bei den weiblichen Teilnehmern weniger Meldungen, darum konnten beispielsweise die Bewerbe Girls U8 und U9 nicht abgehalten werden. An dieser Stelle möchten wir jeden Verein im Burgenland ermuntern Nachwuchs auszubilden!

Die Landesmeisterinnen und Landesmeister im Überblick:
KIDS:
Girls U10   Anna Pürrer (TC Sport-Hotel-Kurz)
Boys U8   Philipp Steinprecher (UTC Eisenstadt)
Boys U9   Maximilian Mikula (ATC Neudörfl)
Boys U10   Laurenz Leidinger (TV-F Rust)

JUGEND-EINZEL:
Mädchen U12  Magdalena Pint (TC Blau-Weiß Oslip)
Mädchen U16  Eva Nyikos (TC Mönchhof)
Burschen U12  Wilhelm Schreiner (UTC Zemendorf-Stöttera)
Burschen U14  Benjamin Graber (TC Raiba Zurndorf)
Burschen U16  Thomas Razis (TC Bad Tatzmannsdorf/Oberschützen)

JUGEND-DOPPEL:
Mädchen U12 Magdalena Pint/Katja Mileder
Burschen U14 Benjamin Graber/Tobias Pürrer

PS: Das BKF sendet am Dienstag, den 6. September einen Beitrag (Sport) über dieses Event. Wer es verpasst, kann es auch auf der Homepage des BKF „nachschauen“.

Hier gehts's zu den Kids-Rastern...

Hier geht's zu den Jugend-Rastern...

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse Turniere

24. Juni 2017

ÖMS: Das Herren-Traumfinale ist perfekt

Heute ab 11 Uhr duellieren sich die beiden Wiener Lenny Hampel und Jurij Rodionov um den Sieg bei den Herren. Bei den Damen stehen Betina Pirker und Arabelle Koller im Finale.

Allgemeine Klasse Turniere

23. Juni 2017

ÖMS: Karoline Kurz steht im Doppel-Finale

Eva Nyikos und Karoline Kurz unterlagen in ihren gestrigen Viertelfinalspielen klar. Die Oberpullendorferin schaffte mit Yvonne Neuwirth aber immerhin den Einzug ins Doppel-Endspiel.

Allgemeine Klasse Turniere

22. Juni 2017

ÖMS: Auf die Damen war Verlass

Karoline Kurz und Eva Nyikos zogen ins Viertelfinale der Österreichischen Meisterschaften ein. Auf Nyikos wartet die ehemalige Staatsmeisterin Janina Toljan, Kurz bekommt es mit einer Qualifikantin zu tun.