Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

„BTV KIDS TROPHY“ – Turnierformat für Kids geht in die dritte Saison und ab heuer neu die „JUNIOR-TOUR“

Nach dem überwältigenden Erfolgen in den ersten beiden Jahren - mit jeweils über 400 Teilnehmern im ganzen Burgenland - wird die „BTV KIDS TROPHY“ natürlich auch 2019 fortgesetzt und heuer mit der „JUNIOR-TOUR“ erweitert.

Ab Mai wird der Burgenländische Tennisverband gemeinsam mit den interessierten Mitgliedsvereinen, die sich bis vergangene Woche anmelden konnten, die BTV KIDS TROPHY + JUNIOR TOUR organisieren. Zielgruppe sind ambitionierte Kinder im Alter von ca. 6 – 18 Jahren, die schon Basisfertigkeiten im Tennis besitzen und sich im Wettkampf untereinander messen wollen. Die talentiertesten jungen TennisspielerInnen können später auch in den Genuss von geförderten Gruppentrainings durch den BTV kommen.

Die Events werden wie gewohnt durch ein Organisationsteam des Burgenländischen Tennisverbandes in Zusammenarbeit mit Mitgliedsvereinen abgewickelt. Die Turniere werden hauptsächlich an Wochenenden abgehalten und sollen maximal 3,5 Stunden dauern. In allen Bezirken sind Veranstaltungen geplant. Für alle Teilnehmerinnen gibt es give-aways und tolle Preise zu gewinnen.

Auf roten, orangen, grünen Courts sowie dem Normalfeld wird dem Spielkönnen und Alter entsprechend gespielt. Die Spiele finden in Gruppen statt, das bedeutet dass jedes teilnehmende Kind mehrere Matches garantiert hat.

Erklärtes Ziel der Initiative des BTV Kids und Jugendreferates ist es, so viele Kinder wie möglich zum Wettkampfsport zu animieren um Anreize für eine zukünftige MeisterschaftsspielerInnen zu setzen und die Talentiertesten durch spezielle Förderungen zum Leistungstennis zu motivieren.

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

20. August 2019

ITF-Tour: David Pichler feiert seinen 20. Doppeltitel

Nicht einmal zwei Monate nach dem 19. Doppelerfolg auf der ITF-Tour in Tabarka (Tunesien) konnte Burgenlands Nummer eins seinen Jubiläumstitel fixieren. Mit dem Ukrainer Vladyslav Manafov wurde im polnischen Bydgoszcz die 20 vollgemacht.