Zum Inhalt springen

TurniereKids & JugendVerbands-Info

15.-30.06.2017
"BTV KIDS TROPHY" - neues Turnierformat für Kids ab 7 Jahren

Ab Juni 2017 wird der Burgenländische Tennisverband gemeinsam mit interessierten Mitgliedsvereinen eine neuartige Tour für Kids organisieren – die BTV KIDS TROPHY.

Zielgruppe sind ambitionierte Kinder im Alter von ca. 7 – 11 Jahren, die schon Basisfertigkeiten im Tennis besitzen und sich im Wettkampf untereinander messen wollen.

Die talentiertesten jungen TennisspielerInnen können später auch in den Genuss von geförderten Gruppentrainings durch den BTV kommen.

 

Die Events werden durch ein Organisationsteam des Burgenländischen Tennisverbandes in Zusammenarbeit mit Mitgliedsvereinen abgewickelt.

Die Turniere werden hauptsächlich sonntagnachmittags abgehalten und sollen maximal 3,5 Stunden dauern. In allen Bezirken sind Veranstaltungen geplant.

Für alle Teilnehmerinnen gibt es give-aways und tolle Preise zu gewinnen.

 

In einer eigenen Racewertung werden die jeweiligen Ergebnisse individuell festgehalten. Die Besten qualifizieren sich für eine Mastersveranstaltung voraussichtlich Mitte/Ende September 2017.

 

Auf roten, orangen und grünen Courts wird dem Spielkönnen und Alter entsprechend gespielt. Die Spiele finden in Gruppen statt, das bedeutet das jedes teilnehmende Kind mehrere Matches garantiert hat.

 

Ab Mitte März finden sie dazu mehr Infos auf der Website des Burgenländischen Tennisverbandes.

 

Interessierte BTV Mitgliedsvereine können sich aber schon jetzt per Email an das BTV-Sekretariat wenden info@tennisburgenland.at.

Top Themen der Redaktion

LigaKids & Jugend

10. September 2019

BTV-Jugend-Mannschaftsmeisterschaften: Zehn Siegerteams

Nach den Einzel-Titelkämpfen der Kids (in Neudörfl) und der Jugend (in Eisenstadt) standen am vergangenen Wochenende die Finalspiele der Mannschaftsmeisterschaften in Neudörfl auf dem Programm. In acht Bewerben wurde noch um den Titel gekämpft, zwei...

Allgemeine KlasseTurniere

10. September 2019

David Pichler: Den 21. Titel nur knapp verpasst

Nur knapp einen Monat nach dem Gewinn seines 20. Doppel-Titel auf der ITF-Tour ergab sich für David Pichler im ungarischen Székesfehérvár erneut die Chance auf einen Turniersieg. An der Seite von Danylo Kalenichenko (UKR) unterlag er im Finale mit...