Zum Inhalt springen

Turniere

BTV KIDS Tour Austria Kat. I - im TC Neudörfl

44 TeilnehmerInnen aus 6 Bundesländern traten die Reise nach Neudörfl an, um bei einem Turnier der höchsten österreichweiten Kategorie die begehrten Racepunkte zu sammeln.

Jedes Bundesland verfügt über einige wenige dieser hochwertigen Events, es war uns eine Ehre das wir dieses Turnier austragen konnten, da in den Kids Turnieren die Top-Spielerinnen der Zukunft antreten!“ sagt Turnierleiter Peter Teuschl. Als Kids Turniere werden solche bezeichnet, die in den jüngsten Altersklassen U9, U10, U11 ausgetragen werden. „Die Tennisfelder sind hier meist verkleinert und die Bälle haben ein langsameres Sprungverhalten“ ergänzt Teuschl.

Ganz stark präsentierte sich dabei der Güssinger Mathias Ujvary im U10-Bewerb der Burschen. Bis zum Endspiel gab der Südburgenländer lediglich ein Spiel ab und begann auch das Endspiel gegen Wiener Felix Steindl furios. 4:0 lautete das Ergebnis im ersten Durchgang. Doch der Wiener kämpfte sich zurück ins Spiel, holte den zweiten Satz mit 4:2. Im Match-Tiebreak klappte für den Burgenländer leider nicht mehr all zu viel. Steindl gewann mit 10:3 und holte sich den Turniersieg. Ujvari konnte auf seine Leistung aber allemal sehr stolz sein.

BTV_KIDS_TOUR_TURNIER_KAT_I_Girls 


Alle Ergebnisse des BTV KIDS TOUR TURNIER 2014 INDOOR in Neudörfl:

Top Themen der Redaktion

COVID-19Verbands-Info

Die neuen Oster-Regelungen im Sport

Tennis im Freien ist weiterhin möglich. Alle Sportstätten outdoor dürfen betreten werden. Einzeltraining ist zulässig.

TurniereKids & Jugend

3. April 2021

Tennis Europe Tour: Doppelte Sieg-Premiere in Israel

Kim Kühbauer (TC Wulkaprodersdorf) und Leonie Rabl (TC Rohrbach) drückten dem U14-Bewerben in Ramat Hasharon ihren Stempel auf. Kühbauer holte ihren ersten Turniersieg auf ETA-Ebene im Einzel, Rabl feierte gemeinsam mit der Italienerin Emma Scaldalai…

Allgemeine KlasseTurniere

2. April 2021

ATP Tour: Ein Sieg für David Pichler auf Marbella

Burgenlands Nummer eins musste sich beim Challenger in Andalusien in der Runde eins der Einzel-Qualifikation geschlagen geben. Im Doppel mit dem Serben Danilo Petrovic gelang der Einzug ins Viertelfinale.