Zum Inhalt springen

Verbands-Info

BTV-Jugendlandesmeisterschaften 2012

Vom 29.8.-2.9.2012 veranstaltete der TC Neudörfl im Tennis- und Freizeitzentrum Neudörfl die Jugendlandesmeisterschaften 2012. 65 Jugendliche spielten in den Altersklassen U8 – U16 Einzel und Doppel.

Bei den Burschen u16 siegte Christoph Schreiner vom UTC Zemendorf-Stöttera im Finale eindeutig gegen Philipp Gratzer 6:2 und 6:2. Auch bei den Burschen u14 war es eine klare Angelegenheit für Tobias Pürrer. Der Oberpullendorfer siegte gegen Andre Gamauf 6:1 und 6:3. Um Burschen u12 Finale war die Spannung dafür umso größer. Der Eisenstädter Michi Frank lag bereits mit 6:3, 4:6 und 5:4 und 40:00 in Führung, doch sein Gegener Andreas Ujvary konnte das Spiel noch drehen und siegte letztlich nach hartem Kampf mit 7:5.

Bei den Mädchen hatte sowohl Laura Fröch im Bewerb u16 wie auch Magdalena Pint im Bewerb u14 leichtes Spiel. Fröch gab nur 1 Game in allen 3 Spielen ab und auch Pint musste nur 1 Game in 2 Spielen abgeben. Schwerer hatte es Milena Kasper. Sie siegte im Bewerb u12 gegen Anna Pürrer mit 6:3 6:7 und 6:2

Bei den Kleinsten setze sich im Girls u10 Bewerb die Zurndorferin Maria Zwickl durch. Bei den Burschen u10 siegte im Finale Michi Frank mit 4:0 und 4:1 gegen Julian Schicker. Auch beide Burschen u9 siegte Philipp Steinprecher im Finale klar gegen den Pöttschinger Gregor Mannsberger 4:2 und 4:2.

Top Themen der Redaktion

COVID-19Verbands-Info

Tennissport ab dem 19.04.2021

Aufgrund der Lockerungen im Burgenland gelten ab Montag, 19.4.21 für das Burgenland im Bereich SPORT folgende Regelungen:

TurniereKids & Jugend

13. April 2021

Tennis Europe Tour: Kim Kühbauer legt zweiten Titel nach

Die Wulkaprodersdorferin ließ ihrem Premierensieg auf ETA-Ebene gleich den zweiten Folgen. Der Sieg beim Kategorie 2-Turnier in Akko brachte 80 Punkte für die Rangliste. Kühbauer verbesserte sich damit auf Rang 35 und ist somit auch beste…