Zum Inhalt springen

Verbands-Info

BTV-Jugendlandesmeisterschaften 2012

Vom 29.8.-2.9.2012 veranstaltete der TC Neudörfl im Tennis- und Freizeitzentrum Neudörfl die Jugendlandesmeisterschaften 2012. 65 Jugendliche spielten in den Altersklassen U8 – U16 Einzel und Doppel.

Bei den Burschen u16 siegte Christoph Schreiner vom UTC Zemendorf-Stöttera im Finale eindeutig gegen Philipp Gratzer 6:2 und 6:2. Auch bei den Burschen u14 war es eine klare Angelegenheit für Tobias Pürrer. Der Oberpullendorfer siegte gegen Andre Gamauf 6:1 und 6:3. Um Burschen u12 Finale war die Spannung dafür umso größer. Der Eisenstädter Michi Frank lag bereits mit 6:3, 4:6 und 5:4 und 40:00 in Führung, doch sein Gegener Andreas Ujvary konnte das Spiel noch drehen und siegte letztlich nach hartem Kampf mit 7:5.

Bei den Mädchen hatte sowohl Laura Fröch im Bewerb u16 wie auch Magdalena Pint im Bewerb u14 leichtes Spiel. Fröch gab nur 1 Game in allen 3 Spielen ab und auch Pint musste nur 1 Game in 2 Spielen abgeben. Schwerer hatte es Milena Kasper. Sie siegte im Bewerb u12 gegen Anna Pürrer mit 6:3 6:7 und 6:2

Bei den Kleinsten setze sich im Girls u10 Bewerb die Zurndorferin Maria Zwickl durch. Bei den Burschen u10 siegte im Finale Michi Frank mit 4:0 und 4:1 gegen Julian Schicker. Auch beide Burschen u9 siegte Philipp Steinprecher im Finale klar gegen den Pöttschinger Gregor Mannsberger 4:2 und 4:2.

Top Themen der Redaktion

TurniereSenioren

8. - 12. Mai 2019

BTV-Senioren-LM 2019: Viermal Norden – einmal Süden

In fünf Bewerben ermittelten die BTV-Senioren im Tennis- und Freizeitzentrum Neudörfl ihre Landesmeister. In vier Altersklassen feierten die auch zahlreicher vertretenen Spieler aus dem Nordburgenland Siege, einmal ging der Titel ins Südburgenland.

Allgemeine KlasseTurniere

9. - 13. Mai 2019

BTV-LM 2019: Boris Novak und Katharina Oswald gewinnen

Der neuen burgenländischen Landesmeister in der Allgemeinen Klasse heißen Boris Novak (ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt) und Katharina Oswald (UTC Raika Güssing). Beide kamen mit den schwierigen Bedingungen in Pöttsching am besten zurecht.

Allgemeine KlasseTurniere

13. Mai 2019

ÖMS 2019: David Pichler doppelter Staatsmeister

Besser hätte die Turnierwoche in Oberpullendorf für David Pichler wohl nicht laufen können. Der Osliper entzauberte im Einzel-Semifinale den Turnierfavoriten Dennis Novak (ATP 121) und setzte sich in der Neuauflage des Vorjahres-Endspiels mit 6:3 und...