Zum Inhalt springen

TurniereKids & Jugend

4. November 2021
BTV-Jugend: Erfolgreiches Wochenende in Kärnten

Die Neudörfler Trainingsgruppe unter der Regie von Trainer Lukas Kerstberger ging am vergangenen Wochenende in KTV Yonex Jugend Turnier presented by electronic4yo an den Start. Für alle drei BTV-Talente schaute ein Turniersieg heraus.

Timo Rehberger (TC Habeler-Knotzer Neudörfl) feierte bei den U14-Burschen zum Auftakt einen soliden 6:3, 6:2-Erfolg über Heimo Hübner (KTV). Weil Viertelfinal-Gegner Matthias Königslehner (OÖTV) nicht antrat, konnte der Burgenländer Kräfte für die finale Turnierphase sparen. Es folgten zwar mehr als souveräne über den Niederösterreicher Marco Hofer (6:1, 6:0) im Halbfinale sowie den Steirer Jonas Kreutz (6:0, 6:1) im Endspiel. Im Doppel agierte Rehberger an der Seite von Marco Hofer ebenso souverän.

Im U18-Bewerb musste Niklas Maislinger (UTC Neudörfl/WienInvest Group) im Semifinale nach Anlaufschwierigkeiten (2:6) und einem erbitterten Kampf im zweiten Durchgang (5:7) gegen den Kärntner Max Kohler die Segel streichen. BTV-Kollegen Elias Trausmuth (TC Habeler-Knotzer Neudörfl) machte es im Endspiel besser und holte sich mit einem 6:3, 6:2 den Turniersieg. Aber auch Maislinger musste nicht mit leeren Händen die Heimreise antreten. Der U14-Spieler holte mit Florian Kralik (NÖTV) seinen ersten Turniersieg in der Altersklasse U18.

Detailergebnisse:

Turnier KTV Yonex Jugend Turnier presented by electronic4you - BTV (tennisburgenland.at)

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

21. November 2021

Hallen ÖSM: Zwei Titel und zwei Qualifikanten

Drei Herren und eine Dame vertraten den BTV in der vergangenen Woche bei den Österreichischen Hallenmeisterschaften im Colony Club in Wien. David Pichler holte sich die Titel im Doppel und Mixed, die Youngsters Matthias Ujvary und Syl Gaxherri (beide…

TurniereKids & Jugend

10. November 2021

Tennis Europe-Tour: Alexander Gschiel liefert Talentprobe

Erfolgreiche Turnierwoche für Alexander Gschiel (Mattersburg Tennis Union) im bosnischen Siroki Brijeg. Das BTV-Talent erreichte im U14-Einzel das Semifinale und stand im Doppel sogar im Endspiel.