Zum Inhalt springen

TurniereKids & Jugend

13. Jänner 2022
BTV-Jugend startet stark ins neue Jahr

Die rot-goldenen Talente schlossen in der ersten Turnierwoche 2022 nahtlos dort an, wo sie im so erfolgreichen Jahr 2021 aufgehört hatten. Constantin Neubauer holte den U14-Titel beim ÖTV Jugend Circuit im Tenniscenter La Ville, Lea Haider-Maurer schaffte es ins Finale der U12-Mädchen in Neudörfl, Anton Kahlig bis ins Semifinale der Burschen und der 17-jährige Matthias Ujvary trumpfte im Colony Club in der Allgemeinen Klasse auf.

Sieg beim letzten Turnier 2021 in Oberpullendorf, Sieg beim ersten Turnier 2022 in Wien. Der Bad Sauerbrunner Constantin Neubauer ist aktuell auf nationaler U14-Ebene nicht zu schlagen. Im Tenniscenter La Ville rauschte das topgesetzte BTV-Talent mit fünf klaren Siegen, darunter auch Erfolge über die Nummer fünf Matthias Königslehner (Viertelfinale; 6:1, 6:3), die Nummer drei Gabriel Niedermayr (Semifinale; 6:1, 6:4) und die Nummer vier Bruno Kovse (Finale; 6:1, 6:1), durch das Feld. Auch im Doppel gab es für die Konkurrenz nicht zu holen. Gemeinsam mit Matthias Königslehner (OÖTV) wurde das perfekt Wochenende abgerundet.

Detailergebnisse:

Turnier BIDI BADU ÖTV Jugend Circuit 2022 - 1.Turnier (U14) - BTV (tennisburgenland.at)

Nicht ganz zum Turniersieg reichte es für Lea Haider-Maurer (ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt), die gleichzeitig die BTV-Landesmeisterschaften in der Allgemeinen Klasse spielte, beim U12-Turnier in Neudörfl. Die Trausdorferin musste sich im Endspiel der Wienerin Klara Fronek mit 4:6, 2:6 geschlagen geben. Anton Kahlig (ASKÖ TC Hornstein) musste sich im Semifinale der Burschen Marcel Jelinek (NÖTV) nach hartem Kampf mit 6:7, 6:2 und 3:6 geschlagen geben. Im Doppel der U12-Mädchen standen sich dann sogar zwei Burgenländerinnen gegenüber. Lea Haider-Maurer setzte sich mit der Steirerin Aurelia Schober gegen Isabella Hauenschild (ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt), die mit der Vorarlbergerin Amelie Moser ins Rennen ging, knapp mit 6:4 und 6:4 durch.

Detailergebnisse:

Turnier BIDI BADU ÖTV Jugend Circuit 2022 - 1.Turnier (U12) - BTV (tennisburgenland.at)

Ebenfalls bis ins Endspiel schaffte es Alexander Wagner (ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt) im U18-Bewerb. Das ungesetzte BTV-Talent zog mit drei klaren Zwei-Satz-Siegen in Semifinale ein, wo er gegen den Tiroler Felix Obermair nur im zweiten Satz Probleme hatte. Am Ende stand ein 6:3, 2:6 und 6:3-Erfolg, der das Endspiel gegen den für den UTC Raika Güssing spielenden Steirer Syl Gaxherri brachte. Gaxherri war in diesem Endspiel der dominante Spieler und siegte klar mit 6:3, 6:0.

Detailergebnisse:

Turnier BIDI BADU ÖTV Jugend Circuit 2022 - 1.Turnier (U18) - BTV (tennisburgenland.at)

Mittels einer Wildcard durfte Matthias Ujvary im Hauptfeld der ÖTV Challenge Series im Colony Competition Club in Wien antreten. Der Güssinger nutzte die Chance für einen klaren Auftaktsieg gegen den Qualifikanten Tobias Berer (OÖTV). In Runde zwei profitierte der 17-Jährige von der Aufgabe des topgesetzten Lenny Hampel, dem er eine Woche zuvor knapp in drei Sätzen unterlag. Die Reise durch das Feld sollte mit dem Viertelfinale noch nicht beendet sein. Gegen den an Nummer sechs gesetzten Christoph Lang hatte Utschi zwar im Tiebreak des ersten Satzes mit 6:7 das Nachsehen, doch in der Folge agierte der Südburgenländer souverän. Endstation war dann erst im Semifinale gegen Gabriel Schmidt. Ein Break zum 5:7 entschied die Partie. Im zweiten Durchgang hatte der Oberösterreicher beim 6:2 alles im Griff. Dennoch durfte sich Matthias Ujvary über einen gelungenen Auftritt, jede Menge Ranglistenpunkte und sein erstes Preisgeld freuen.

Detailergebnisse:

Turnier ÖTV Challenge Series 2022 powered by wieninvest GROUP und WTV - BTV (tennisburgenland.at)

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

25. Jänner 2022

ITF Tour: Zwei Finalteilnahmen für David Pichler in Kairo

Starker Saisonstart für David Pichler beim $ 15.000-Turnier im ägyptischen Kairo, wo Burgenlands Nummer eins im Einzel wie auch im Doppel das Endspiel erreichte. Zweimal reichte es allerdings knapp nicht zum Sieg.

TurniereKids & Jugend

24. Jänner 2022

ITF Juniors Tour: Starker Pinter von Virus gestoppt

Mit Piet Luis Pinter (ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt), Leonie Rabl (TC Rohrbach), Benedikt Szerencsits (UTC Raika Güssing, v.l.) und Alexander Wagner (ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt) starteten vier BTV-Talente in der vergangenen…