Zum Inhalt springen

TurniereKids & Jugend

25. Dezember 2021
BTV-Jugend-Circuit: Wolf und Neubauer gewinnen in Oberpullendorf

Burgenlands Tennisnachwuchs prolongierte beim letzten Heimturnier des Jahres im Sport-Hotel-Kurz in Oberpullendorf seine starken Saisonleistungen. Emily Wolf (Mädchen U18) und Constantin Neubauer (Burschen U14) holten sich den Sieg, Lea Haider-Maurer (Mädchen U14) erreichte das Finale.

Ohne Satzverlust marschierte Emily Wolf (UTC Gerersdorf) durch das U18-Feld der Mädchen. Wie in den Runden zuvor, musste die Südburgenländerin im Endspiel gegen Victoria Pruckner (WTV) im ersten Satz kämpfen, während der zweite dann glatt verlief - 7:5, 6:2.

Die elfjährige Lea Haider-Maurer spielte sich bei den U14-Mädchen nach einem Freilos zum Auftakt mit zwei klaren Erfolgen bis ins Endspiel. Dort unterlag die Trausdorferin der topgesetzten Wienerin Johanna Corciova mit 4:6 und 2:6.

Dem U14-Bewerb der Burschen drückten (erwartungsgemäß) der Mattersburger Alexander Gschiel und der Bad Sauerbrunner Constantin Neubauer ihren Stempel auf. Beide erreichten das Finale, in dem sie sich einen gnadenlosen Kampf über fast drei Stunden lieferten. Neubauer siegte mit 7:5, 4:6, 7:5.

Detailergebnisse:

Turnier BTV-Jugend-Circuit 2021 - KAT 2 ERSATZTURNIER für Winter 20/21 - BTV (tennisburgenland.at)

Top Themen der Redaktion