Zum Inhalt springen

Verbands-Info

BTV-HALLENLANDESMEISTERSCHAFTEN 2009

Von 11.3. bis 15.3.2009 finden im Sporthotel Kurz die Bgld. Indoorlandesmeisterschaften der Allgemeinen Klasse statt.

<font face="Arial"><p><span style="FONT-SIZE: 11pt; FONT-FAMILY: 'Calibri','sans-serif'">Von 11.3. bis 15.3.2009 fanden im Sporthotel Kurz die Burgenländischen Landesmeisterschaften der Allgemeinen Klasse statt.</span></p><p><span style="FONT-SIZE: 11pt; FONT-FAMILY: 'Calibri','sans-serif'">Bei den Damen kämpften nur 14 Spielerinnen um den Titel. </span></p><p><strong><span style="FONT-SIZE: 11pt; FONT-FAMILY: 'Calibri','sans-serif'">Damen</span></strong></p><p><span style="FONT-SIZE: 11pt; FONT-FAMILY: 'Calibri','sans-serif'">Erste Ergebnisse der BTV-Jugendarbeit NEU: Julia Prandler (TC SPORT-HOTEL-KURZ - geb. 1997) erreichte das Viertelfinale </span><span style="FONT-SIZE: 11pt; FONT-FAMILY: 'Calibri','sans-serif'">à</span><span style="FONT-SIZE: 11pt; FONT-FAMILY: 'Calibri','sans-serif'"> 1:6 und 0:6 gegen Marion Hollenthoner und Helena Nyikos (Neusiedl) verlor gegen Alexandra Karall nach langem Kampf 6:1 5:7 und 6:7 im Tiebreak.</span></p><p><span style="FONT-SIZE: 11pt; FONT-FAMILY: 'Calibri','sans-serif'">Semifinale: <br>Marion Hollenthoner (UTC Neudörfl) bezwang Manuela Prandler (TC SPORT-HOTEL-KURZ) in drei Sätzen mit 3:6 6:1 6:2. Karoline Kurz besiegte Alexandra Karall mit 6:1 und 6:4</span></p><p><span style="FONT-SIZE: 11pt; FONT-FAMILY: 'Calibri','sans-serif'">Finale: <br>beim Stand von 6:2 und 3:1 für Karoline Kurz resignierte Marion Hollenthoner wegen Rückenbeschwerden – damit wurde Karoline Kurz im zarten Alter von 12 Jahren erstmals Landesmeisterin in der Allgemeinen Klasse</span></p><p><span style="FONT-SIZE: 11pt; FONT-FAMILY: 'Calibri','sans-serif'"><a href="http://www.tennisturnier.at/tennisaustria/tournament.grid.asp?gridID=11422" target="_blank">Damen Hauptbewerb</a></span></p><p style="MARGIN: 0cm 0cm 10pt"><strong><font face="Calibri">Herren</font></strong></p><p style="MARGIN: 0cm 0cm 10pt"><font face="Calibri">Viertelfinale: <br>Thomas Wagner (UTC Schützen) vs. Markus Szelinger (Askö TC Rechnitz) 6:3 7:5 Rudolf Kurz (TC Sport-Hotel-Kurz) vs. Michael Polstermüller (UTC Bad Sauerbrunn) 6:2 4:1 40:15 – w.o.-Aufgabe Klaus Kojnek (UTC Oberwart) vs. Marco Greiner (UTC Neudörfl) 6:3 6:2 Clemens Weinhandl (UTC Oberwart) vs. Michael Posch (UTC Neudörfl) 6:4 6:1</font></p><p style="MARGIN: 0cm 0cm 10pt"><font face="Calibri">Semifinale: <br>Thomas Wagner (UTC Schützen) vs. Rudolf Kurz (TC Sport-Hotel-Kurz) 6:4<span>&nbsp; </span>6:4 <br>Clemens Weinhandl (UTC Oberwart) vs. Klaus Kojnek (UTC Oberwart)<span>&nbsp; </span>6:3 6:2</font></p><p style="MARGIN: 0cm 0cm 10pt"><font face="Calibri">Finale: <br>Clemens Weinhandl (UTC Oberwart) vs. Thomas Wagner (UTC Schützen)<span>&nbsp; </span>7:6 6:2</font></p><p style="MARGIN: 0cm 0cm 10pt"><font face="Calibri">Clemens Weinhandl konnte damit innerhalb einer Woche den Landesmeistertitel der Allgemeinen Klasse und den Staatsmeistertitel bei den Senioren 35+ (in Neusiedl) erringen.</font></p><p style="MARGIN: 0cm 0cm 10pt"><span style="FONT-SIZE: 11pt; FONT-FAMILY: 'Calibri','sans-serif'"><a href="http://www.tennisturnier.at/tennisaustria/tournament.grid.asp?gridID=11423" target="_blank">Herren Hauptbewerb</a> <br><a href="http://www.tennisturnier.at/tennisaustria/tournament.grid.asp?gridID=11421" target="_blank">Herren Qualifikation</a></span></p><p style="MARGIN: 0cm 0cm 10pt"><strong><font face="Calibri">Herren-Doppel:</font></strong></p><p style="MARGIN: 0cm 0cm 10pt"><font face="Calibri">Das Doppel Philipp Weinhofer und Christoph Dörr vom UTC Güssing konnten den Hallenlandesmeistertitel erringen. Sie bezwangen im Finale das Duo Thomas Tritremmel (UTC Neckenmarkt) und Bertram Pazmann (TC Oberpullendorf) mit 5/7 7/6 10/8&nbsp;(im Doppelbewerb Matchtiebreak bis 10 anstatt eines dritten Satzes)</font></p><p style="MARGIN: 0cm 0cm 10pt"><span style="FONT-SIZE: 11pt; FONT-FAMILY: 'Calibri','sans-serif'"> <br><a href="http://www.tennisturnier.at/tennisaustria/tournament.grid.asp?gridID=11490" target="_blank">Herren Doppel</a></span></p></font>

Top Themen der Redaktion

BundesligaSenioren

21. September 2022

Senioren Bundesliga: Neudörfl zurück auf dem Thron

Der UTC Neudörfl/WienInvest Group war in der abgelaufenen Saison der +35-Bundesliga das Maß der Dinge. Die Burgenländer fertigten beim Finalturnier in Sankt Johann erst Klosterneuburg im Halbfinale und später den Heimverein im Finale ab.

Allgemeine KlasseLiga

14. September 2022

ASKÖ TC EB Eisenstadt schafft den Aufstieg in die 2. Bundesliga

Am Sonntag, den 11. September traf der ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt auf eigener Anlage auf den ÖTB TV Urfahr. Beide Teams hatten ihre Partien gegen den dritten Konkurrenten in der Relegation, den UTC Gedersdorf, klar mit 7:2 besiegt.…