Zum Inhalt springen

Verbands-Info

BTV-Generalversammlung

Am 30.11.2012 ging in Markt St. Martin die BTV-Generalversammlung über die Bühne. Die Kaderspieler Tobias Pürrer, Karoline Kurz, David Pichler und Eva Nyikos wurden auf Grund ihrer Erfolge im Jahr 2012 mit der BTV-Ehrenurkunde ausgezeichnet!

Nach den Präsentationen von Präsident Günter Kurz, Generalsekretär Markus Pingitzer, Wettspielreferent Mag. Harald Zagiczek und Kassier Mag. Klaus Kojnek kam es zur Abstimmung über die Anträge der Vereine.
Der Antrag des TC Heilgenkreuz, auf Abschaffung der Supervisorengebühr wurde mehrheitlich angenommen. Der Antrag des TC Illmitz, dass Spieler nicht mehr eine Viertelstunde vor Spielbeginn anwesend sein müssen (ausgenommen LLA und LLB) wurde ebenfalls angenommen. 93 zu 59 Stimmen für die Abschaffung der 15 Minuten Regelung!

Neuerungen gibt es beim Punktesystem für die Meisterschaft 2013. Es wurde verkündet, dass ab der Saison 2013 das "Dänische System" eingeführt wird. Das bedeutet, bei eindeutigen Siegen (9:0, 8:1, 7:2) bekommt der Sieger drei und der Verlierer null Punkte. Bei knappen Siegen bekommt der Sieger zwei und der Verlierer noch einen Punkt für die Gesamtwertung. Sollte eine Mannschaft alle Begegnungen gewinnen ,so ist sie automatisch Meister, egal wie viele Punkte am Konto stehen.

6 Einzel 3 Doppel                                                5 Einzel 2 Doppel            
Ergebnis   Sieger   Verlierer                      Ergebnis    Sieger    Verlierer
9:0           3 Pkt.    0 Pkt.                        7:0             3 Pkt.      0 Pkt.
8:1           3 Pkt.    0 Pkt.                        6:1             3 Pkt.      0 Pkt.
7:2           3 Pkt.    0 Pkt.                        5:2             2 Pkt.      1 Pkt.
6:3           2 Pkt.    1 Pkt.                        4:3             2 Pkt.      1 Pkt.
5:4           2 Pkt.    1 Pkt.

4 Einzel 2 Doppel                                                3 Einzel 2 Doppel            
Ergebnis   Sieger   Verlierer                      Ergebnis    Sieger    Verlierer
6:0           4 Pkt.    0 Pkt.                        5:0             3 Pkt.      0 Pkt.
5:1           4 Pkt.    0 Pkt.                        4:1             3 Pkt.      0 Pkt.
4:2           3 Pkt.    1 Pkt.                        3:2             2 Pkt.      1 Pkt.
3:3           2 Pkt.    2 Pkt.

3 Einzel 1 Doppel                                                2 Einzel 1 Doppel            
Ergebnis   Sieger   Verlierer                      Ergebnis    Sieger    Verlierer
4:0           4 Pkt.    0 Pkt.                        3:0             3 Pkt.      0 Pkt.
3:1           3 Pkt.    1 Pkt.                        2:1             2 Pkt.      1 Pkt.
2:2           2 Pkt.    2 Pkt.

 

Jahresbericht 2011/2012 (pdf)

Top Themen der Redaktion

BundesligaSenioren

21. September 2022

Senioren Bundesliga: Neudörfl zurück auf dem Thron

Der UTC Neudörfl/WienInvest Group war in der abgelaufenen Saison der +35-Bundesliga das Maß der Dinge. Die Burgenländer fertigten beim Finalturnier in Sankt Johann erst Klosterneuburg im Halbfinale und später den Heimverein im Finale ab.

Allgemeine KlasseLiga

14. September 2022

ASKÖ TC EB Eisenstadt schafft den Aufstieg in die 2. Bundesliga

Am Sonntag, den 11. September traf der ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt auf eigener Anlage auf den ÖTB TV Urfahr. Beide Teams hatten ihre Partien gegen den dritten Konkurrenten in der Relegation, den UTC Gedersdorf, klar mit 7:2 besiegt.…