Zum Inhalt springen

Verbands-Info

BTV-Generalversammlung 2014

Am 28.11.2014 ging in Markt St. Martin die BTV-Generalversammlung über die Bühne. Mit zahlreichen Ehrengästen aus Politik, Wirtschaft sowie Vertretern des ÖTV und den Dachverbänden ASKÖ, ASVÖ und Sportunion Burgenland, war diese Versammlung sehr gut besucht.

Nach den Präsentationen von Präsident Günter Kurz, Generalsekretär Markus Pingitzer, Jugendreferent Michael Erdt und Kassier Mag. Klaus Kojnek kam es zur Abstimmung über die Anträge der Vereine.

Der Antrag des BTV-Vorstandes, die Doppelregelung soweit zu ändern, dass die Nr. 1 bei 6-er-Teams (z.B. Herren AK) auch im 3. Doppel spielen darf, wurde mehrheitlich angenommen.

Der Antrag des UTC Pöttsching die No-Ad Regel im Doppel in der Mannschaftsmeisterschaft 2015, nicht nur bei der Jugend, sondern auch in der Allgemeinen Klasse und bei den Senioren, sowie allen Turnieren auf BTV-Ebene einzuführen, wurde nicht angenommen (83 Stimmen dagegen/58 Stimmen dafür).


Jahresbericht 2013/2014 (PDF)

Top Themen der Redaktion

TurniereSenioren

16. Juni 2019

European Senior Championships: Weinhandl siegt in Pörtschach

Clemens Weinhandl ist Senioren-Europameister 2019 bei den Herren 45. Der Oberwarter verteidigte mit dem 7:6 und 6:4-Erfolg im Endspiel über den Tschechen Petr Kovacka auch seine Nummer eins-Position in der Weltrangliste und hat für die WM große...

TurniereKids & Jugend

6. Juni 2019

Anton Kahlig und Lea Haider-Maurer gewinnen in Anif

Mit Anton Kahlig, Sofie Grall, Lea Haider-Maurer, Isabella Hauenschild (alle ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt) und Anna Posch (UTC Eisenstadt) wurde gleich fünf BTV-Hoffnungen die Ehre zu Teil am Pro Kids Einladungsturnier in Anif...

Ausbildung

BTV-ÜBUNGSLEITERKURS

Der Burgenländische Tennisverband veranstaltet im Herbst 2019 einen Übungsleiterkurs!