Zum Inhalt springen

Allgemeine KlasseTurniereSenioren

BTV-Freiluft-Landesmeisterschaften 2019

Anfang Mai 2019 finden wieder BTV-Freiluft-Landesmeisterschaften statt.

BTV-Freiluft-Landesmeisterschaften SENIOREN 2019

Mi, 8.5. – So, 12.5.2019, 7201 Neudörfl

Frühester Nennschluss Fr, 3.5.2019 23:59 Uhr
VeranstalterTC Habeler-Knotzer Neudörfl (BTV)
Turnier-Nummer164411
Turnier BallmarkeBabolat Team
ZulassungskriterienNur für Spielerinnen und Spielern von Mitgliedsvereinen des BTV mit österreichischer Staatsbürgerschaft!
OberschiedsrichterKarl Mannsberger
HauptbewerbBewerbe können auf Grund zu niedriger Nennzahl zusammengelegt werden!
Hier geht's zur Online-Nennung...

BTV-Freiluft-Landesmeisterschaften AK 2019

Do, 9.5. – Mo, 13.5.2019, 7033 Pöttsching

Frühester Nennschluss Fr, 3.5.2019 23:59 Uhr
VeranstalterUTC Pöttsching (BTV)
Turnier-Nummer164824
Nenngeld € 30,--Doppel: € 15,--Single und Doppel: € 40,--
Turnier BallmarkeBabolat Team
ZulassungskriterienNur für Spielerinnen und Spielern von Mitgliedsvereinen des BTV mit österreichischer Staatsbürgerschaft!
OberschiedsrichterMichael Einfalt
Hauptbewerb32er Raster mit 28 TeilnehmerInnen, 8 Qualifikanten, 16er-Raster im Doppel
Hier geht's zur Online-Nennung...

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseLiga

17. Juni 2021

Landesliga A 2021: Finalisten stehen fest

Der UTC Neudörfl/WienInvest Group und der ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt bei den Herren sowie der TC Habeler-Knotzer Neudörfl und der UTC Neudörfl WienInvest Group bei den Damen bestreiten am Samstag die Endspiele um die burgenländischen…

Allgemeine KlasseLiga

10. Juni 2021

Landesliga A 2021: Neuer Partner und spannendes Format

Die Vorrunden der Landesligen A bei Damen und Herren sind beendet, nun geht es in die heißeste Saisonphase. Immer mit dabei der neue Medienpartner. Die BVZ (Anm.: Burgenländische Volkszeitung) begleitet das Tennisgeschehen im Burgenland seit Beginn…

TurniereKids & Jugend

9. Juni 2021

ETA-Tour: Leonie Rabl in Budapest unantastbar

Die Rohrbacherin ließ beim Sori Cup in Ungarns Hauptstadt ihren fünf Konkurrentinnen im Einzelbewerb der U16 nicht den Funken einer Chance und holte sich ungefährdet einen Sieg, der gleich 26 Plätze im ETA-Ranking brachte.