Zum Inhalt springen

Verbands-Info

BSO TrainerInnen-Fortbildung

Die BSO veranstaltet am 28. Mai 2011 eine BSO TrainerInnen-Fortbildung "Trainingsunterstützung durch sportphysiotherapeutische Maßnahmen".

Die BSO TrainerInnen-Fortbildung zum Thema "Trainingsunterstützung durch sportphysiotherapeutische Maßnahmen" findet am Samstag, 28. Mai 2011, 09:00 - 16:30 Uhr im Universitäts- und Landessportzentrum Salzburg/ Rif, Hartmannweg 4-6, 5400 Hallein statt.

Als Referenten werden diesmal Frederik Siemes ( Physiotherapeut, Betreuer Davis Cup Team, Markus Rogan uvm.), Roman Jahoda (Physiotherapeut u.a. von Ralf Schumacher, der ÖFB und UEFA Schiedsrichter, Ö-Volleyball Nationalteam) und Dr. Christoph Michlmayr (FA. für Orthopädie und Betreuer des ÖSV Snowboard Teams) erwartet.

Da diesmal sehr praxisorientiert gearbeitet wird, wird empfohlen ein Trainingsgewand mitzunehmen.

Anmeldungen sind ab sofort per Telefon (01/504 44 55) und  per E-mail  an office@bso.or.at möglich.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Programmablauf

Top Themen der Redaktion

Turniere Kids & Jugend

8. - 12. Februar 2018

Hans-Peter Kaufmann steirischer Vize-Landeslandesmeister

Der Südburgenländer Hans-Peter Kaufmann, der in der Meisterschaft für den TC Neudauberg ins Rennen geht, nahm in der Vorwoche die steirischen U16-Hallenmeisterschaften im Tenniscenter Fürstenfeld in Angriff. Trotz akuter Krankheit, die ihn während...

Turniere Senioren

5. - 11. Februar 2018

ÖMS Senioren: Clemens Weinhandl siegt bei den Herren 45

Europameister Clemens Weinhandl setzte bei den Österreichischen Meisterschaften in Wolfsberg seinen Erfolgslauf fort. Der Oberwarter wurde bei den Herren 45 seiner Favoritenrolle gerecht und holte den Titel. Hannes Gamse erreichte bei den 55ern das...

Turniere Kids & Jugend

2. - 4. Februar 2018

Matthias Ujvary bei Österreichs U14 im Einsatz

Große Ehre für Matthias Ujvary. Der Güssinger wurde von U14-Nationaltrainer Franz Kresnik an der Seite von Jan Kobierski und Paul Werren ins Team für den Tennis Europe Winter Cup in Ronchi Die Legionari (Italien) einberufen.