Verbands-Info

Bgld. Jugendlandesmeisterschaften 2010

Vom 24. – 27. März veranstaltete der ASKÖ TC Neudörfl im Tennis- und Freizeitzentrum Neudörfl die Jugendlandesmeisterschaften 2010 im Tennis. Rund 60 Jugendliche spielten in den Altersklassen U9 – U16 Einzel und Doppel.

Die Mädchenbewerbe wurden von den Schwestern Helena und Eva Nyikos dominiert. Auch bei den Burschen war es im u12 Bewerb eine klare Angelegenheit für Tobias Pürrer – er gab kein einzige Game ab und wurde so Landesmeister der unter 12 Jährigen.  Und auch in der U14 siegte Benjamin Graber vom TC Zurndorf  klar mit 6/0 und 6/2 gegen Dennis Sommer vom TC Sporthotel Kurz. Nur im U16 Finale war es eine enge Sache – David Pichler vom TC Blau Weiß Oslip siegte in einem hochklassigen Match gegen Alexander Scheiber mit 7/6 und 6/2.

Übersicht der Finalspiele:
Einzel
U16 männlich: David Pichler – Alexander Scheiber 7/6 6/2
U14 männlich: Benjamin Graber – Dennis Sommer 6/0 6/2
U12 männlich: Tobias Pürrer – Willi Schreiner 6/0 6/0
U10 männlich: 1. Platz Stefan Gartner
U16 weiblich: 1. Platz Helena Nyikos
U12 weiblich: Eva Nyikos – Carina Steiner 6/0 6/0
U10 weiblich: 1. Platz Lisa Radowan, 2. Platz Sarah Holzinger
U9 weiblich: 1. Platz Anna Pürrer, 2. Platz Mafalda Staffenberger
Doppel
U12/U14 männlich: Boris Novak/Christoph Schreiner – Benjamin Graber/Tobias Pürrer 6/1 6/4

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

6. - 8. Oktober 2017

Rabl und Kühbauer zu Nationaltraining eingeladen

ÖTV-U12-Trainer Robert Maieritsch machte sich in der Südstadt ein erstes Bild von jenen Talenten, mit denen er im kommenden Jahr zusammenarbeiten wird. Eine Einladung flatterte auch für Leonie Rabl (TC Rohrbach) und Kim Kühbauer (TC Wulkaprodersdorf)...

Verbands-Info

Erste Bank Open 2017 - Gewinnspiel

Der BTV verlost 2x2 Tickets für den Semifinaltag (Samstag, 28.10.2017) und 1x2 Tickets für den Finaltag (Sonntag, 29.10.2017) für die Erste Bank Open 2017.

Verbands-Info Kids & Jugend

Spark 7 Kids Day - 2017

Der Eintritt zum KIDS DAY im Rahmen der Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle, ist frei.