Verbands-Info

Bgld. Jugendlandesmeisterschaften 2010

Vom 24. – 27. März veranstaltete der ASKÖ TC Neudörfl im Tennis- und Freizeitzentrum Neudörfl die Jugendlandesmeisterschaften 2010 im Tennis. Rund 60 Jugendliche spielten in den Altersklassen U9 – U16 Einzel und Doppel.

Die Mädchenbewerbe wurden von den Schwestern Helena und Eva Nyikos dominiert. Auch bei den Burschen war es im u12 Bewerb eine klare Angelegenheit für Tobias Pürrer – er gab kein einzige Game ab und wurde so Landesmeister der unter 12 Jährigen.  Und auch in der U14 siegte Benjamin Graber vom TC Zurndorf  klar mit 6/0 und 6/2 gegen Dennis Sommer vom TC Sporthotel Kurz. Nur im U16 Finale war es eine enge Sache – David Pichler vom TC Blau Weiß Oslip siegte in einem hochklassigen Match gegen Alexander Scheiber mit 7/6 und 6/2.

Übersicht der Finalspiele:
Einzel
U16 männlich: David Pichler – Alexander Scheiber 7/6 6/2
U14 männlich: Benjamin Graber – Dennis Sommer 6/0 6/2
U12 männlich: Tobias Pürrer – Willi Schreiner 6/0 6/0
U10 männlich: 1. Platz Stefan Gartner
U16 weiblich: 1. Platz Helena Nyikos
U12 weiblich: Eva Nyikos – Carina Steiner 6/0 6/0
U10 weiblich: 1. Platz Lisa Radowan, 2. Platz Sarah Holzinger
U9 weiblich: 1. Platz Anna Pürrer, 2. Platz Mafalda Staffenberger
Doppel
U12/U14 männlich: Boris Novak/Christoph Schreiner – Benjamin Graber/Tobias Pürrer 6/1 6/4

Top Themen der Redaktion

Turniere Kids & Jugend

7. - 12. August 2017

Einzel-Semifinale und Doppeltitel in Zell am See

Zwei Österreicher drückte dem Europe Junior Tour-Turnier in Zell am See ihren Stempel auf. Einer davon war der Eisenstädter Michael Frank. Er erreichte im Einzel das Semifinale und gewann mit Lukas Neumayer den Doppel-Bewerb.