Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Bgld. Jugendlandesmeisterschaften 2010

Vom 24. – 27. März veranstaltete der ASKÖ TC Neudörfl im Tennis- und Freizeitzentrum Neudörfl die Jugendlandesmeisterschaften 2010 im Tennis. Rund 60 Jugendliche spielten in den Altersklassen U9 – U16 Einzel und Doppel.

Die Mädchenbewerbe wurden von den Schwestern Helena und Eva Nyikos dominiert. Auch bei den Burschen war es im u12 Bewerb eine klare Angelegenheit für Tobias Pürrer – er gab kein einzige Game ab und wurde so Landesmeister der unter 12 Jährigen.  Und auch in der U14 siegte Benjamin Graber vom TC Zurndorf  klar mit 6/0 und 6/2 gegen Dennis Sommer vom TC Sporthotel Kurz. Nur im U16 Finale war es eine enge Sache – David Pichler vom TC Blau Weiß Oslip siegte in einem hochklassigen Match gegen Alexander Scheiber mit 7/6 und 6/2.

Übersicht der Finalspiele:
Einzel
U16 männlich: David Pichler – Alexander Scheiber 7/6 6/2
U14 männlich: Benjamin Graber – Dennis Sommer 6/0 6/2
U12 männlich: Tobias Pürrer – Willi Schreiner 6/0 6/0
U10 männlich: 1. Platz Stefan Gartner
U16 weiblich: 1. Platz Helena Nyikos
U12 weiblich: Eva Nyikos – Carina Steiner 6/0 6/0
U10 weiblich: 1. Platz Lisa Radowan, 2. Platz Sarah Holzinger
U9 weiblich: 1. Platz Anna Pürrer, 2. Platz Mafalda Staffenberger
Doppel
U12/U14 männlich: Boris Novak/Christoph Schreiner – Benjamin Graber/Tobias Pürrer 6/1 6/4

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseLiga

17. Juni 2021

Landesliga A 2021: Finalisten stehen fest

Der UTC Neudörfl/WienInvest Group und der ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt bei den Herren sowie der TC Habeler-Knotzer Neudörfl und der UTC Neudörfl WienInvest Group bei den Damen bestreiten am Samstag die Endspiele um die burgenländischen…

Allgemeine KlasseLiga

10. Juni 2021

Landesliga A 2021: Neuer Partner und spannendes Format

Die Vorrunden der Landesligen A bei Damen und Herren sind beendet, nun geht es in die heißeste Saisonphase. Immer mit dabei der neue Medienpartner. Die BVZ (Anm.: Burgenländische Volkszeitung) begleitet das Tennisgeschehen im Burgenland seit Beginn…

TurniereKids & Jugend

9. Juni 2021

ETA-Tour: Leonie Rabl in Budapest unantastbar

Die Rohrbacherin ließ beim Sori Cup in Ungarns Hauptstadt ihren fünf Konkurrentinnen im Einzelbewerb der U16 nicht den Funken einer Chance und holte sich ungefährdet einen Sieg, der gleich 26 Plätze im ETA-Ranking brachte.