Zum Inhalt springen

Verbands-Info

BERICHT UND FOTOS ZU DEN DOPPEL-LM DER SENIOREN IN NEUFELD

Von 11. bis 13. April 2008 fanden in Neufeld die ersten offiziellen Doppel-Landesmeisterschaften der Senioren in einem eigenen Event statt. Die Sieger und Fotos dazu finden Sie im Anhang.

<font size="4"><u>Burgenländische Doppel-Landesmeisterschaften der Senioren Indoor von 11. bis 13. April 2008 in Neufeld</u></font>

<font face="times new roman,times,serif" size="4">Von 11. bis 13. April 2008 hat der Burgenländische Tennisverband die 1. offiziellen Burgenländischen Landesmeisterschaften der Senioren im Doppel in einem eigenen Event veranstaltet. Die Landesmeisterschaften im Einzelbewerb fanden schon von 5. bis 9. März 2008 im Tennis- und Freizeitzentrum Neudörfl statt. Mit knapp 60 Nennungen wurde zwar die Teilnehmeranzahl vom Vorjahr nicht erreicht, aber dennoch zeigten sich die Organisatoren, Herr Palkovits und Herr Karlovits, recht zufrieden.&nbsp;Die Verlierer in den Vorrunden hatten zudem auch die Möglichkeit, im B-Bewerb weiter zu spielen und so konnte jeder Teilnehmer zumindest zwei Matches bestreiten, was zufolge hatte, dass an diesen drei Tagen alle 3 Hallenplätze fast ständig besetzt waren und den Zuschauern spannende Partien geboten werden konnten.</font>

<font face="times new roman,times,serif" size="4">Am Freitag Abend fand die Players Party statt, bei der knapp 60 Leute mit kulinarischen Köstlichkeiten des Hauses verwöhnt wurden. Der Burgenländische Tennisverband möchte sich an dieser Stelle auch recht herzlich beim Haus Frais-Kölbl, insbesondere bei Helga, für die tollen Sachpreise und die exzellente Bewirtung bedanken. Ganz besonderer Dank gilt vor allem den zahlreichen Sponsoren, die für die Sieger in den jeweiligen Bewerben die Pokale zur Verfügung stellten.</font>

Ergebnisse der einzelnen Bewerbe:

Damen (nur eine Altersklasse):

Bewerb Round Robin:

1. Fröch/Sowa

2. Scheiber/Kummer

3. Höld/Reithner

4. Marhold/Venecek

Herren +35/+40/+45:

A-Bewerb:

Fröhler/Kopp – Parik/Sühs: 6/3 6/4

3. Gruber/Schumlitsch

3. Gamse/Lang

B-Bewerb-Round Robin: +35/+40/+45

1. Pieler/Reinhalter

2. Taudien/Alten

Herren +55:

A-Bewerb:

Mayrhofer/Janeczek – Schuster/Pleninger: 6/0 6/2

3. Unger/Stadler

3.Knappe/Gaa

Herren +60/+65

A-Bewerb:

Nagl/Paulovitsch – Marhold/Huber:6/1 6/2

3. Ebner/Altenburger

3.Wagentristl/Benczak

B-Bewerb-Round Robin: +55/+60/+65

1. Pechek/Venecek

2. Ibasich/Jankofsky

3. Gallioth/Weisz

<font size="4">Die <strong><u>Fotos zum Turnier</u></strong> finden Sie unter </font><font color="#800080" size="4">http://www.tennisburgenland.at/1057,190,,2.html#</font><font size="4">.</font>

<font size="1">(Bericht von Turnierleiter Gert Karlovits)</font>

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Sportbonus wurde verlängert

Vereine müssen sich online anmelden und den COVID-Förderung für neue Mitglieder nutzen.

Allgemeine KlasseTurniere

25. Jänner 2022

ITF Tour: Zwei Finalteilnahmen für David Pichler in Kairo

Starker Saisonstart für David Pichler beim $ 15.000-Turnier im ägyptischen Kairo, wo Burgenlands Nummer eins im Einzel wie auch im Doppel das Endspiel erreichte. Zweimal reichte es allerdings knapp nicht zum Sieg.

TurniereKids & Jugend

24. Jänner 2022

ITF Juniors Tour: Starker Pinter von Virus gestoppt

Mit Piet Luis Pinter (ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt), Leonie Rabl (TC Rohrbach), Benedikt Szerencsits (UTC Raika Güssing, v.l.) und Alexander Wagner (ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt) starteten vier BTV-Talente in der vergangenen…