Zum Inhalt springen

Verbands-Info

BERICHT UND FOTOS VOM SCHULCUP 2008

Am 2. Juni 2008 fand im Sporthotel Kurz in Oberpullendorf das Finale des diesjährigen Schulcups statt. Lesen Sie mehr dazu im Anhang.

Foto: Das Siegerteam mit ihrer Betreuerin Maria Hetfleisch:

hinten v.l.: Dinhof Lisa, Dinhof Julia, Laminger Fabian, Kirchhofer Thomas

vorne v.l.: Wlaschitz Mario, Moser Johannes, Bayer Michael.

Wilson-Schulcup in Kooperation mit Isospeed, dem ÖTV und dem Burgenländischen Tennsiverband

Bei der am 2. Juni in Oberpullendorf im Sporthotel Kurz ausgetragenen Landesmeisterschaft im Schultennis erreichte das BG/BRG Eisenstadt den 1. Platz.

Nach deutlichen Siegen in den Vorrundenspielen setzte sich der Favorit im Finale gegen das ERG Oberschützen mit 7:0 durch.

Nach dem Spiel lud der Hausherr und <personname w:st="on">Präsident</personname> des Bgld. Tennisverbandes - Günter Kurz - alle Beteiligten zum Buffet ein.

Die Eisenstädter werden das Burgenland bei den Bundesmeisterschaften von 15. bis 19. Juni im BSFZ Schielleiten vertreten.

Die Fotos vom Finaltag finden Sie in der Bildergalerie unter: http://www.tennisburgenland.at/1057,218,,2.html

(Bericht von BTV-Schulreferent – Grandits Robert)

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

23. Juli 2019

ITF-Tour: David Pichler scheitert im Kramsach-Semifinale

Der 20. Doppeltitel auf der ITF-Tour sollte Burgenlands Nummer eins und Partner Sebastian Prechtel zwar nicht gelingen, dafür ging es im Einzel bis ins Halbfinale. Dort war Lokalmatador Sandro allerdings nicht zu bezwingen.

TurniereKids & Jugend

20. Juli 2019

Tennis Europe Junior Tour: Pinter verpasst ersten Einzel-Titel knapp

Piet Luis Pinter unterlag im Endspiel des ETA-Turniers in Kufstein dem Deutschen Bon Lou Karstens knapp mit 6:7 und 4:6 und schrammte damit haarscharf am ersten internationalen Titel vorbei. Die nächste Chance gibt es in im August in Bludenz.

TurniereKids & Jugend

19. Juli 2019

Matthias Ujvary mit Selbstvertrauen nach Baku

Große Ehre für den Güssinger Matthias Ujvary. Der Südburgenländer ist einer von 54 jungen Athleten, die Österreich beim 15. European Youth Olympic Festival in Baku (Aserbaidschan) vertreten. Zuletzt war Ujvary auf ETA-Ebene sehr erfolgreich.