Turniere

Berend Tusch wieder Turniersieger

Auch am Ende des Jahres ist Berend Tusch noch nicht müde, einen Erfolg nach dem anderen einzufahren und dabei jede Menge Siegerpokale für seinen Trophäenschrank abzuräumen. Am vergangenen Wochenende holte der Hornsteiner den Turniersieg im U10-Bewerb des Heads Kids Cup in Rannersdorf. Dabei gab Tusch gegen seinei Konkurrenten aus Niederösterreich - Leopold Schragl (Neunkirchen) - und Wien - Lukas Bachmayr-Heyda – lediglich ein Spiel ab.

Ins Endspiel des U11-Bewerbs schaffte es der Güssinger Benedikt Szerencsits. Er schaltete in Runde eins den an Nummer zwei gesetzten Wiener Christopher Niederle aus und stand zwei weitere Siege später im Finale. Dort unterlag er allerdings dem topgesetzten Steirer Filip Freitag klar mit 1:6 und 1:6.

Die Gerersdorferin Emily Wolf zog bei den U9-Mädchen ins Semifinale ein. Im Burgenland-Duell gegen Stefanie Szerencsits setzte sich Wolf durch, ehe sie an der Salzburgerin Sandra Peric scheiterte.

Top Themen der Redaktion

17. - 19. März 2017

Kim Kühbauer gewinnt in Anif

Vier BTV-Talente gingen beim ÖTV KIDS-Sichtungsturnier in Anif sehr erfolgreich an den Start. Kim Kühbauer gewann den Bewerb der Girls U10, Constantin Neubauer erreichte das Finale bei den Boys U9.

16. - 22. März 2017

Güssing war ein toller Veranstalter

Der Aktivpark in Güssing war in der vergangenen Woche Austragungsort der Österreichischen U14-Hallenmeisterschaften. Die Kombination aus Tennishalle, Freiplätzen, Wellness und Gastro mit Hotel ließ bei den Spieler und Eltern kaum Wünsche offen.