Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Ballschule Heidelberg

Die Ballschule Heidelberg und der BTV präsentieren "BALLSCHULE ABC des Spielens".


Zielsetzungen und Inhalte:  
• Ganzheitliche Ausbildung von Kindern in ihrer geistigen, emotionalen und motorischen Entwicklung.
• Vielseitiges Erleben und Wahrnehmen von Sportspielsituationen zum Erlernen von Spielintelligenz und kreativen taktischen Lösungen.
• Vermittlung spielübergreifender Fähigkeiten und Fertigkeiten mit dem Ball zur Entwicklung einer vielseitigen „Spielkultur“.
• Soziale Einbindung in "Sport-Spiel-Gruppen".
• Entdeckung und Förderung von (Ball-)Talenten.  

Inhalte der Ausbildungsveranstaltung:  
• Einführung in das Konzept der Ballschule Heidelberg
• Das ABC für Spielanfänger
• Taktische Basiskompetenzen: Baustein-Spiele
• Koordinative Basiskompetenzen: Baustein-Übungen
• Technische Basiskompetenzen: Baustein-Übungen

Termin: Samstag, 16. Jänner 2016 (10.00 bis 17.00 Uhr)   
Ort: Sport-Hotel-Kurz / Stadiongasse 16, 7350 Oberpullendorf

Preis: € 150,- für externe Teilnehmer / € 100,- für Personen aus BTV-Mitgliedsvereinen /  € 50,- für Personen offizieller Kooperationspartner

Anmeldungen: ausschließlich schriftlich bis 11. Jänner 2016 an office@ballschule.at  od. Fax 01/203 27 41 (siehe Anmeldeformular + Ausschreibung im Anhang)

Hinweis: Bei Zustandekommen einer Vereinskooperation mit der Ballschule Heidelberg - Zentrum Österreich - ist eine Ausbildung (wahlweise Kindergarten-Ballschule oder Ballschule ABC) für 2 Personen kostenlos!

Weitere Informationen finden Sie hier: (PDF)

Top Themen der Redaktion

BundesligaSenioren

21. September 2022

Senioren Bundesliga: Neudörfl zurück auf dem Thron

Der UTC Neudörfl/WienInvest Group war in der abgelaufenen Saison der +35-Bundesliga das Maß der Dinge. Die Burgenländer fertigten beim Finalturnier in Sankt Johann erst Klosterneuburg im Halbfinale und später den Heimverein im Finale ab.

Allgemeine KlasseLiga

14. September 2022

ASKÖ TC EB Eisenstadt schafft den Aufstieg in die 2. Bundesliga

Am Sonntag, den 11. September traf der ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt auf eigener Anlage auf den ÖTB TV Urfahr. Beide Teams hatten ihre Partien gegen den dritten Konkurrenten in der Relegation, den UTC Gedersdorf, klar mit 7:2 besiegt.…