Verbands-Info

AUSLOSUNG/SPIELPLAN IM INTERNET - WICHTIGE INFOS ZUR BTV WINTER-MM 2008/2009

Die BTV Winter-MM 2008/2009 startete am 25.10.2008 und endet am 29. März 2009. Den Spielplan dazu finden Sie auf unserer Homepage. Nähere Infos finden Sie im Anhang.

BTV WINTER-MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFT 2008/2009

Der Burgenländische Tennisverband veranstaltet nach 2007/2008 heuer bereits zum zweiten Mal die BTV Winter-MM 2008/2009 und möchte sich bei jenen Mitgliedsvereinen recht herzlich bedanken, die auch in diesem Jahr wieder um die begehrte "Winterkrone" in den einzelnen Ligen und Klassen mitkämpfen werden.

Die Auslosung sowie den Spielplan finden Sie unter www.tennisburgenland.at unter dem Punkt: "Meisterschaft 2008/09 Winter" (Klasseneinteilung, Auslosung).

Die wichtigsten Infos dazu ersehen Sie in den Durchführungsbestimmungen.

WICHTIGER HINWEIS:

BEI DIESER WINTER-MM WURDE VERMEHRT DARAUF GEACHTET, DASS DIE TEAMS IN DER ALLGEM. KLASSE, BEI DEN SENIOREN UND DER JUGEND SO KURZE WIE MÖGLICHE ANFAHRTSWEGE HABEN!

Aktuelle Statistik nach Anmeldeschluss:

133 Mannschaften haben ihre Nennung abgegeben, davon

68 in der Allgemeinen Klasse (57 Herren und 11 Damen)

34 bei den Jugendlichen und

31 bei den Senioren

Insgesamt werden 335 Begegnungen absolviert werden!!

Mit sportlichen Grüßen!

Gert Karlovits (BTV-Generalsekretär) - 0664/926 22 34 und vereinsinfo@tennisburgenland.at  

Top Themen der Redaktion

Turniere Kids & Jugend

7. - 12. August 2017

Einzel-Semifinale und Doppeltitel in Zell am See

Zwei Österreicher drückte dem Europe Junior Tour-Turnier in Zell am See ihren Stempel auf. Einer davon war der Eisenstädter Michael Frank. Er erreichte im Einzel das Semifinale und gewann mit Lukas Neumayer den Doppel-Bewerb.