Zum Inhalt springen

Allgemeine KlasseLiga

06. Mai 2017
Aufsteigerinnen starten mit Auswärtssieg

Die Mannschaftsmeisterschaft 2017 konnte am vergangenen Wochenende planmäßig gestartet werden. Während es bei den Herren in der Landesliga A durchwegs Favoritensiege gab, konnten die Aufsteigerinnen des TC Unterpetersdorf bei den Damen überraschen.

Dementsprechend erleichtert reagierte auch Unterpetersdorf-Obmann Werner Stiller nach dem 4:3-Auswärtssieg in Eisenstadt: „Wir haben das erste von sechs Endspielen im Kampf um den Klassenerhalt gewonnen.“ Nach einer 3:2-Führung nach den Einzeln fixierten Julia Schöberl und Tanja Hütter im zweiten Doppel den Premierensieg. Die beiden weiteren Begegnungen entschieden die Favoritinnen für sich. Vorjahresmeister UTC Neudörfl setzte sich in Neutal ebenso mit 5:2 durch, wie der Zweite des Vorjahres, der TC Habeler-Knotzer Neudörfl, im Heimspiel gegen Rohrbach.Bei den Herren gaben sich die Favoriten überhaupt keine Blöße. Vorjahresmeister Oberwart setzte sich beim TC Sport-Hotel-Kurz in Oberpullendorf gar mit 9:0 durch und gab dabei auch nur einen Satz ab. Diesen konnte Tobias Pürrer im Generationenduell Routinier Clemens Weinhandl abluchsen. „Wir mussten unsere beiden topgereihten Spieler Rudolf Kurz und Jozsef Krocsko verzichten. Das hätte wohl am Sieg der Oberwarter nichts geändert, wir hätten aber besser dagegenhalten können“, nahm Günter Kurz die Niederlage nicht weiter tragisch. Für sein junges Team geht es auch in dieser Saison nur darum die Klasse zu halten und sich weiter zu entwickeln. Ungefährdet blieben auch der UTC Bad Sauerbrunn gegen Neustift (8:1) und Hornstein bei Neusiedl (8:1). Im Gleichschritt gaben beide Favoriten nur das sechste Einzel ab. Ansonsten gab es nur klare Siege.Die Bundesliga-Saison startet erst am kommenden Wochenende. Der TC Haydnbräu Sankt Margarethen empfängt zum Auftakt der Bundesliga 2 den TC Kern. Aufgeschlagen wird am Samstag ab 11 Uhr.Detailergebnisse:https://www.tennisburgenland.at/liga/allgemeine-klasse.html

Top Themen der Redaktion

TurniereKids & Jugend

2. Mai 2021

ÖTV Kids: Theo Kojnek siegt in Schwechat/Rannersdorf

Zum ersten Mal durfte Theodor Kojnek vom TC Nickelsdorf am Sonntag die Heimreise als Sieger eines ÖTV Kids-Turniers der höchsten Kategorie antreten. Die Nummer drei unter 43 Teilnehmern im U9-Bewerb konnte dabei den Finaltag mehr als souverän…

TurniereKids & Jugend

29. April 2021

ÖTV-Jugend-Meisterschaften U18: Matthias Ujvary im Finale

Der Spieler des UTC Güssing schaffte bei den U18-Titelkämpfen auf der Anlage des BMTC-Brühl Mödling mit starken Leistungen den Einzug ins Endspiel. Dort unterlag er dem Turnierfavoriten Marko Andrejic mit 1:6 und 4:6.