Zum Inhalt springen

Allgemeine KlasseTurniere

20. Dezember 2021
ATP-Tour: Erstes Challenger-Finale für David Pichler

Burgenlands Nummer eins erreichte mit dem Polen Piotr Matuszewski das Doppel-Endspiel der Maia Open 2 in Portugal. Im Finale setzte es eine knappe 4:6, 5:7-Niederlage gegen das portugiesische Duo Nuno Borges/Francisco Cabral.

Für den Osliper, der im Einzel in der Qualifikation am Portugiesen Luis Faria mit 5:7, 3:6 scheiterte, sollte sich seine zweite Woche auf der iberischen Halbinsel doch noch lohnen. Der Ex-Staatsmeister musste dabei aber etliche Stunden auf dem Court verbringen. Nach dem Auftaktsieg über die Franzosen Quentin Folliot/Maxime Janvier (7:6, 6:3) folgte „der beste Sieg der Woche“ (O-Ton David Pichler) über das Nummer drei-Doppel Andrej Martin (SVK)/Goncalo Oliveira (POR) mit 10:8 im Match-Tiebreak. „Danach haben wir gewusst, dass wir eine große Chance aufs Finale haben“, so Pichler. Gesagt getan: Edoarda Lavagna (ITA)/Damien Wenger (SUI) wurden ebenfalls mit 10:8 in der Entscheidung aus dem Bewerb genommen und das Final-Ticket gebucht. Dort hatten die 6-fachen Challenger-Turniersieger der aktuellen Saison, Nuno Borges/Francisco Cabral (POR), in einem knappen Spiel das bessere Ende (6:4, 7:5). „Die waren sicher ein bisschen besser eingespielt als wir“, konnte David Pichler nach dem Finale auch wieder lachen. „Schließlich war es unser erstes Turnier gemeinsam und mein ersten Finale bei einem Challenger.“

Detailergebnisse:

https://www.atptour.com/en/scores/current-challenger/maia/9653/draws?matchType=Doubles

Top Themen der Redaktion

LigaKids & Jugend

U8 KIDS-Mannschaftsmeisterschaft 2022

Der Burgenländische Tennisverband führt im Spieljahr 2022 wieder einen Meisterschaftsbewerb für Mannschaften der Altersklassen KIDS U8.

TurniereKids & Jugend

6. August 2022

ITF Tour: Kim Kühbauer in Stobrec auf Premieren-Mission

Die Wulkaprodersdorferin feierte beim Epetion Cup in Stobrec mit Partnerin Helene Schnack (GER) ihren ersten internationalen U18-Titel. Auch im Einzel bedeutete der Finaleinzug eine Premiere für das BTV-Talent.