Zum Inhalt springen

TurniereKids & Jugend

16. Oktober 2019
Anna Posch auf dem Weg nach Monte Carlo

Heute, Mittwoch, ging das Abenteuer los. Die Eisenstädterin Anna Posch, die sich beim ÖTV Kids-Masters in Piding einen Platz bei der „Kinder+Sport Tennis Trophy“ in Monte Carlo sicherte, reiste heute mit drei ÖTV-KollegInnen und Trainer Martin Kondert ins Fürstentum.

Anna Posch ist damit eine von 94 TeilnehmerInnen aus 13 Nationen (Österreich, Weißrussland, Bulgarien, Deutschland, Irland, Israel, Italien, Luxemburg, Malta, Monaco, Polen, Ukraine und Ungarn) im Alter zwischen neun und 12 Jahren, die vom 17. bis 20. Oktober 2019 im Monte Carlo Country Club im Einsatz sind.

 

Qualifiziert hatte sich die Spielerin des UTC Eisenstadt für dieses „einmalige Erlebnis“ über die nationale „Kinder+Sport Tennis Trophy“. Nach drei Qualifikationsturnieren trafen beim Masters in Piding die acht punktebesten Burschen und Mädchen der Jahrgänge U9 und U10 aus dieser Wertung zum Showdown. Posch holte hinter der Wienerin Solomia Pynda den zweiten Platz und somit das Ticket für Monaco.

Top Themen der Redaktion

TurniereKids & Jugend

28. Jänner 2020

Jugend-Hallen-LM: Favoriten hielten Gegner in Schach

Die Tennishalle BAKL in Oslip war am vergangenen Wochenende Austragungsort für die Jugend-Hallenlandesmeisterschaften des Burgenlands. Die Organisatoren durften sich über 53 Nennungen im Einzel und 10 Doppelpaarungen freuen. Allerdings zerrüttete ein...

BTV-Bezirksmeetings 2020

In der Zeit vom 10. Jänner und 26. Jänner fanden die BTV-Bezirksmeetings 2020 statt.