Zum Inhalt springen

TurniereKids & Jugend

16. Oktober 2019
Anna Posch auf dem Weg nach Monte Carlo

Heute, Mittwoch, ging das Abenteuer los. Die Eisenstädterin Anna Posch, die sich beim ÖTV Kids-Masters in Piding einen Platz bei der „Kinder+Sport Tennis Trophy“ in Monte Carlo sicherte, reiste heute mit drei ÖTV-KollegInnen und Trainer Martin Kondert ins Fürstentum.

Anna Posch ist damit eine von 94 TeilnehmerInnen aus 13 Nationen (Österreich, Weißrussland, Bulgarien, Deutschland, Irland, Israel, Italien, Luxemburg, Malta, Monaco, Polen, Ukraine und Ungarn) im Alter zwischen neun und 12 Jahren, die vom 17. bis 20. Oktober 2019 im Monte Carlo Country Club im Einsatz sind.

Qualifiziert hatte sich die Spielerin des UTC Eisenstadt für dieses „einmalige Erlebnis“ über die nationale „Kinder+Sport Tennis Trophy“. Nach drei Qualifikationsturnieren trafen beim Masters in Piding die acht punktebesten Burschen und Mädchen der Jahrgänge U9 und U10 aus dieser Wertung zum Showdown. Posch holte hinter der Wienerin Solomia Pynda den zweiten Platz und somit das Ticket für Monaco.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Sportbonus wurde verlängert

Vereine müssen sich online anmelden und den COVID-Förderung für neue Mitglieder nutzen.

Allgemeine KlasseTurniere

25. Jänner 2022

ITF Tour: Zwei Finalteilnahmen für David Pichler in Kairo

Starker Saisonstart für David Pichler beim $ 15.000-Turnier im ägyptischen Kairo, wo Burgenlands Nummer eins im Einzel wie auch im Doppel das Endspiel erreichte. Zweimal reichte es allerdings knapp nicht zum Sieg.

TurniereKids & Jugend

24. Jänner 2022

ITF Juniors Tour: Starker Pinter von Virus gestoppt

Mit Piet Luis Pinter (ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt), Leonie Rabl (TC Rohrbach), Benedikt Szerencsits (UTC Raika Güssing, v.l.) und Alexander Wagner (ASKÖ TC Energie Burgenland AG Eisenstadt) starteten vier BTV-Talente in der vergangenen…