Zum Inhalt springen

TurniereKids & Jugend

16. Oktober 2019
Anna Posch auf dem Weg nach Monte Carlo

Heute, Mittwoch, ging das Abenteuer los. Die Eisenstädterin Anna Posch, die sich beim ÖTV Kids-Masters in Piding einen Platz bei der „Kinder+Sport Tennis Trophy“ in Monte Carlo sicherte, reiste heute mit drei ÖTV-KollegInnen und Trainer Martin Kondert ins Fürstentum.

Anna Posch ist damit eine von 94 TeilnehmerInnen aus 13 Nationen (Österreich, Weißrussland, Bulgarien, Deutschland, Irland, Israel, Italien, Luxemburg, Malta, Monaco, Polen, Ukraine und Ungarn) im Alter zwischen neun und 12 Jahren, die vom 17. bis 20. Oktober 2019 im Monte Carlo Country Club im Einsatz sind.

Qualifiziert hatte sich die Spielerin des UTC Eisenstadt für dieses „einmalige Erlebnis“ über die nationale „Kinder+Sport Tennis Trophy“. Nach drei Qualifikationsturnieren trafen beim Masters in Piding die acht punktebesten Burschen und Mädchen der Jahrgänge U9 und U10 aus dieser Wertung zum Showdown. Posch holte hinter der Wienerin Solomia Pynda den zweiten Platz und somit das Ticket für Monaco.

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

10. Juli 2020

ÖTV-Challenge Series: Kopp und Koller gewinnen in Neudörfl

Die Sieger der ersten Station der ÖTV-Challenge Series in Neudörfl heißen Sandro Kopp und Arabella Koller. Burgenlands Nummer eins David Pichler scheiterte bei seinem Heimspiel im Semfinale.

Allgemeine KlasseTurniere

7. Juli 2020

BTV-Landesmeisterschaften: Haider-Maurers dominierten

Kristin Haider-Maurer (UTC Pöttsching) beherrschte das Feld im Damen-Einzel genauso, wie ihr Gatte Mario (1. Klosterneuberger Tennisverein) den Raster der Herren. Im erstmals ausgetragenen B-Bewerb setzte sich Philipp Steinprecher (TC Haydnbräu Sankt...