Turniere

7. Südburgenländisches Speedtennisturnier

Beim 7. Südburgenländischen Speedtennisturnier am 25. Juli auf der Sportanlage des Gym Oberschützen wurden insgesamt sechs Sieger ermittelt.

Drei Stunden lang wurde auf den Minitennisplätzen auf Rasen in Oberschützen um Punkte und Siege gespielt, ehe sich in den jeweiligen Finalspielen die Besten des Tages nochmals duellierten.  
Bei den Herren konnte sich Georg Gamauf gegen Christoph Winkler den Titel holen. Bei den Damen standen sich Doris Kager und Karina Toth gegenüber. Hier hatte Doris Kager am Ende die Nase vorn. In den Nachwuchsbewerben waren Jonas Grabenhofer (vor Andreas Ritter) und Miriam Kager (vor Linda Toth) in der Kategorie U14 die Besten. Bei den U10 gewannen Manuel Grabenhofer (vor Paul Grabenhofer) und Laura Kirnbauer (vor Flora Kager).

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse Turniere

22. Juni 2017

ÖMS: Auf die Damen war Verlass

Karoline Kurz und Eva Nyikos zogen ins Viertelfinale der Österreichischen Meisterschaften ein. Auf Nyikos wartet die ehemalige Staatsmeisterin Janina Toljan, Kurz bekommt es mit einer Qualifikantin zu tun.

Allgemeine Klasse Turniere

21. Juni 2017

ÖMS: Alle Herren schon out

Drei burgenländische Hoffnungen starteten am Dienstag ins Hauptfeld der Österreichischen Meisterschaften in Oberpullendorf. Den Sprung in Runde zwei schaffte lediglich Eva Nyikos. Rudolf Kurz und Tobias Pürrer schieden aus.

Allgemeine Klasse Turniere

20. Juni 2017

ÖMS: Heute startet der Hauptbewerb

Drei der vier burgenländischen Vertreter sind heute Nachmittag im Einsatz. Den Beginn macht Hausherr Rudolf Kurz um 13 Uhr. Gestern scheiterte mit dem Neudörfler Michael Thaler die letzte rot-goldene Qualifikationshoffnung.