Zum Inhalt springen

Verbands-Info

6. Südburgenländisches Speedtennisturnier des TC Bad Tatzmannsdorf-Oberschützen

DAS BURGENLÄNDISCHE „WIMBLEDON“ FÜR JEDERMANNIN OBERSCHÜTZEN - Rasentennis für Groß und Klein am 19. Juli ab 14 Uhr am Gelände des Gym Oberschützen – Wimbledon-Atmosphäre für Hobby- und Meisterschaftsspieler – Rahmenprogramm: Beachvolleyball, Slacklinen, Verlosung und Musik vom Feinsten von „Volles Karacho“

Am 19. Juli, Beginn 14 Uhr, findet bereits zum 6. Mal das Südburgenländische Speedtennisturnier statt. Austragungsort ist in bewährter Weise die Sportanlage im Gym Oberschützen.

Damensieger


Das Programm des 6. Südburgenländischen Speedtennisturniers:

14:00 Uhr        Beginn des Hobby-Bewerbs
15:00 Uhr       Anmeldeschluss und Beginn des Profi-Bewerbs
                       Beginn des Prominenten-Mehrkampfs
ca. 18:00 Uhr  Beginn der Finalspiele in den verschiedenen
                       Bewerben
ca. 19:30 Uhr  Siegerehrung
im Anschluss   Verlosung und Sommerfest mit Volles Karacho

TennisfuerJedermann 


Nenngeld:
U10 und U14: 2 Euro
Erwachsene: 5 Euro

Turnier-Infos gibt es bei Bernhard Beyer unter 0650 / 20 48 268. 

Ausschreibung (PDF):

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse Turniere

19. Juni 2018

ÖMS 2018: BTV-Kleeblatt im Einsatz

Heute, Dienstag, startet der Hauptbewerb der Österreichischen Meisterschaften in Oberpullendorf. Mit Karoline Kurz, Rudolf Kurz, David Pichler und Tobias Pürrer sind gleich vier Burgenländer im Einsatz. Michael Frank scheiterte im Quali-Finale an...

Allgemeine Klasse Turniere

18. Juni 2018

ÖMS 2018: Michael Frank im Quali-Endspiel

Als einziger von sieben rot-goldenen Startern überstand Michael Frank in Oberpullendorf die ersten beiden Qualifikationsrunden. Heute, Montag, um 16 Uhr geht es für den Eisenstädter um den Einzug in den Hauptbewerb.

Allgemeine Klasse Turniere

17. Juni 2018

ÖMS 2018: Es ist angerichtet

Endlich gehen sie los, die zehnten Österreichischen Staatsmeisterschaften auf der Anlage des TC Sport-Hotel-Kurz in Oberpullendorf. Fast zwei Wochen lang wurde gestrichen, gehämmert und Sand abgetragen und wieder aufgefüllt, um für Österreichs beste...