Zum Inhalt springen

Verbands-Info

2500$ Beachtennis Turnier in Faro

Beachtennis-Turnier in Faro, Portugal.

Das erstes Match spielten die Voitschwestern Nina und Sarah gegen zwei Portugiesen aus Lissabon, welches sie 6:0 6:2 für sich entscheiden konnten. Zwei Stunden später fand ihr zweites Round Robin Match gegen die sehr starken und zweitgesetzten Spanierinnen (ITF 50) statt. Nach über zwei Stunden bei 37 Grad und einem hart umkämpften Match auf  hohem Niveau konnten sie dieses mit 7:6 6:4 für sich gewinnen. Am nächsten Tag ging es bei sehr schwierigen Bedienungen gegen die Erstgesetzten aus Portugal um den Turniersieg. Ein gutes Spiel zu spielen war bei diesem Wind nahezu unmöglich. Sie kamen mit diesen Bedingungen überhaupt nicht zurecht und verloren 2:6 und 4:6. Das letzte Match um Platz Zwei konnten die Schwestern gegen eine gut aufspielende spanische Paarung  6:0 6:2 gewinnen.

Faro_2016__2_ 

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse Turniere

19. Juni 2018

ÖMS 2018: BTV-Kleeblatt im Einsatz

Heute, Dienstag, startet der Hauptbewerb der Österreichischen Meisterschaften in Oberpullendorf. Mit Karoline Kurz, Rudolf Kurz, David Pichler und Tobias Pürrer sind gleich vier Burgenländer im Einsatz. Michael Frank scheiterte im Quali-Finale an...

Allgemeine Klasse Turniere

18. Juni 2018

ÖMS 2018: Michael Frank im Quali-Endspiel

Als einziger von sieben rot-goldenen Startern überstand Michael Frank in Oberpullendorf die ersten beiden Qualifikationsrunden. Heute, Montag, um 16 Uhr geht es für den Eisenstädter um den Einzug in den Hauptbewerb.

Allgemeine Klasse Turniere

17. Juni 2018

ÖMS 2018: Es ist angerichtet

Endlich gehen sie los, die zehnten Österreichischen Staatsmeisterschaften auf der Anlage des TC Sport-Hotel-Kurz in Oberpullendorf. Fast zwei Wochen lang wurde gestrichen, gehämmert und Sand abgetragen und wieder aufgefüllt, um für Österreichs beste...