Zum Inhalt springen

Turniere

16. Raiffeisen Tennis Trophy presented by Babolat

Der UTC Pöttsching veranstaltet vom 11. bis 14. Juli 2014 die 16. Raiffeisen Tennis Trophy presented by Babolat. Turnierleiter Dietmar Sket freut sich schon auf zahlreiche Nennungen.

Veranstalter:    
UTC Pöttsching

Turnier-Nummer:
74525

Spielort:   
Tennisanlage des UTC Pöttsching, 7033 Pöttsching,
Hauptstr. 139,
(6 Sandplätze, davon 3 Plätze mit Flutlicht)

Termin:
1. Juli - 14. Juli 2014

Turnierleitung:
Dietmar Sket

Turnierausschuss:
Dr. Manfred Sket sen.; Dr. Gerhard Malainer; Johann Prünner;

Oberschiedsrichter:   
Karl Mannsberger

Bewerbe:   
Einzel: Herren ÖTV Kat. VI, Damen ÖTV Kat.VI, Hauptbewerb: 32er Raster, 24 Teilnehmer gereiht nach ATP-, WTA- und Tennis Austria- Rangliste, 4 Wild Cards und 4 Qualifikanten.

Qualifikation: offen

Preisgeld (Netto):   
Herren     ÖTV Kat. VI: 660,--
Damen     ÖTV Kat. VI: 660,--
Die Höhe des Preisgeldes pro Runde erfolgt nach einem Prozentsatz nach der Prozenttabelle von der in der Ausschreibung angegebenen Gesamtdotation

AufteilungSieger
Finalist
SF
Allg. Kl.

  
ÖTV Kat. VI
 50 25 12,5


Nenngeld:    
Herren € 28,--, Damen € 28,--

Nennungen:   
ausschließlich online unter turniere.tennisaustria.liga.nu,
Handy 0699/81311256
Email: sket_d@gmx.at

Nennschluss:   
Donnerstag, 10.07.2014, 18:00 Uhr

Auslosung:    
Donnerstag, 10.07.2014, nach 18:00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie in der Ausschreibung (PDF):

Top Themen der Redaktion

COVID-19Verbands-Info

Die neuen Oster-Regelungen im Sport

Tennis im Freien ist weiterhin möglich. Alle Sportstätten outdoor dürfen betreten werden. Einzeltraining ist zulässig.

TurniereKids & Jugend

3. April 2021

Tennis Europe Tour: Doppelte Sieg-Premiere in Israel

Kim Kühbauer (TC Wulkaprodersdorf) und Leonie Rabl (TC Rohrbach) drückten dem U14-Bewerben in Ramat Hasharon ihren Stempel auf. Kühbauer holte ihren ersten Turniersieg auf ETA-Ebene im Einzel, Rabl feierte gemeinsam mit der Italienerin Emma Scaldalai…

Allgemeine KlasseTurniere

2. April 2021

ATP Tour: Ein Sieg für David Pichler auf Marbella

Burgenlands Nummer eins musste sich beim Challenger in Andalusien in der Runde eins der Einzel-Qualifikation geschlagen geben. Im Doppel mit dem Serben Danilo Petrovic gelang der Einzug ins Viertelfinale.