Zum Inhalt springen

Verbands-Info

1. Übungsleiterkurs - Feb/März 2013

Das BTV-Lehrreferat veranstaltet im Feb/März 2013 den ersten Übungsleiterkurs des Jahres! Anmeldungen werden bis spätestens 25.01.2013 im BTV-Sekretariat gerne entgegen genommen.

Datum: 1. Teil: Samstag, 02.02.2013 
                            Sonntag, 03.02.2013   
               2. Teil: Samstag, 09.03.2013 
                            Sonntag, 10.03.2013

Kurszeiten: jeweils von 9.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

Prüfung: Termin wird während des Kurses vereinbart

Ort:Thermenhotel Kurz, 7361 Lutzmannsburg, Thermengelände 6
eMail: lutz@kurz.cc, Web: www.kurz.cc

Übernachtung: Spezialangebot für Kursteilnehmer 
                       an den Kurswochenenden von Sa auf So
                       Informationen direkt im Thermenhotel Kurz

Kursleiter: Bernd Solga

Kurslehrer: Bernd Solga, staatlich geprüfter Tennistrainer 
                 Harald Kicker, staatlich geprüfter Tennislehrer

Anmeldung: bis spätestens 25.01.2013 
                  schriftlich (Brief, Fax oder E-Mail) an das Sekretariat des BTV.
                  Angabe von Name, Geburtsdatum, Verein, Spielklasse

Der Kursbeitrag ist bis spätestens 25.01.2013 auf das Konto des Burgenl. Tennisverbandes zu überweisen, erst damit ist die Teilnahme möglich.
Bankverbindung: RBB Oberpullendorf, BLZ 33065, Konto-Nr. 133.330
 
Kursbeitrag:  € 150,-  Kursbeitrag gesamt
                   + € 7,-  für 6 Stk. Starter Easy Balls (Stage 3 - red), welche 
                              nach dem Kurs zum eigenen Gebrauch verwendet 
                              werden können.   
                  ->  € 82,-   für Mitglieder des Burgenländischen Tennisverbandes    
                              Im Zuge der Förderung für die Jugendarbeit übernimmt der
                              BTV die Hälfte des Kursbeitrages in der Höhe von  € 75,-
                              € 157,-  für Nichtmitglieder des Burgenländischen Tennisverbandes 
                              
Teilnehmer: Es werden maximal 25 Teilnehmer zum Kurs zugelassen.

Kursthemen:  Einführung in das Koordinationstraining für Kinder sowie die 
                     tennisidente Grundschulung für Vorhand, Rückhand, Aufschlag
                     und Flugball im Kindertennis.
                     • Kindertennis (SPEED-Tennis, Kindertennis in Vereinen)
                     • Koordinationstraining 
                     • sportmotorische Übungen für Kinder und Jugendliche 
                     • Einführung in die Bewegungs- und Trainingslehre
                     • Methodik der Grundschläge
                     • Gerätekunde

Prüfung: • schriftliche Prüfung aus dem Lehrinhalt   
              • Lehrauftritt  
              • Schlagtest   
              • Praxis: Nachreichung einer Bestätigung innerhalb eines Jahres von einem 
               Verein/Tennisschule oder BTV über die Abhaltung von mind. 10 Kindertennisstunden
               oder Teilnahme als Übungsleiter beim BTV-Schulprojekt!
               Für die Prüfungsablegung ist eine 80%-ige Teilnahmepflicht des Kurses erforderlich!

Sonstiges: Bitte mitbringen:    
                • Schreibunterlagen   
                • Sportbekleidung 
                • Tennisausrüstung (der Großteil des Kurses wird auf dem Tennisplatz abgehalten)


Ausschreibung:

Anmeldeformular:

Top Themen der Redaktion

AusbildungVerbands-Info

12.11.2021 um 14:00 (Dauer ca. 1h30)

Schiedsrichter Rookie Workshop

Das ÖTV-Schiedsrichter-Referat veranstaltet am 12. November 2021 im Rahmen des WTA-Turniers in Linz einen Schiedsrichter Rookie Workshop.

TurniereKids & Jugend

7. Oktober 2021

ETA-Tour: Niklas Maislinger holt zweiten internationalen Doppel-Titel

Burgenlands U14-Elite machte sich am vergangenen Wochenende auf, um bei der Bad Waltersdorf Junior Trophy Punkte für die ETA-Rangliste zu sammeln. Thilo Behrmann vom TC Sport-Hotel-Kurz drang im Einzel bis ins Finale vor, Niklas Maislinger gewann mit…

TurniereKids & Jugend

6. Oktober 2021

BTV Jugend-LM: Hallentitelkämpfe wurden nachgeholt

Erst vor Kurzem kürte die Tennisjugend des Burgenlandes ihre Freiluftmeister. Nun standen am vergangenen Wochenende die Titelkämpfe in der Halle an, welche im Jänner nicht durchgeführt werden konnten, und nun in der BAKL-Halle in Oslip nachgeholt…