Zum Inhalt springen

Verbands-Info

1. Burgenländisches Damendoppelturnier aller Generationen

Vermutlich am letzten schönen Sommertag wurde am 8.9.2013 auf der Anlage des TC Neudörfl das erste burgenländische Damendoppel- Generationenturnier ausgetragen. 16 Damen im Alter von 12 bis 67 Jahren unterschiedlicher Spielstärken nahmen daran teil und verbrachten einen tennisreichen und geselligen Tag.

Unter den Spielerinnen waren sowohl echte Mütter-Töchter Paarungen, als auch andere Generationenverhältnisse zu finden. In einem spannenden Endspiel setzten sich dabei Alexandra Karall und Lisa Toth gegen Habeler Anna-Maria und Habeler Eva-Maria durch.

Die Idee des Generationenturniers wurde letztes Jahr in Vorarlberg geboren und heuer waren alle österreichischen Landesverbände dazu aufgerufen ein Turnier dieser Art zu veranstalten. Der burgenländische Landesverband als Veranstalter durfte sich über die Nennung von 8 Doppelpaarungen freuen – in anderen Bundesländern war der Andrang leider nicht so groß.

Geplant ist es, dieses Damenturnier in den Terminkalender im Burgenland fix aufzunehmen und wir hoffen, für die nächsten Jahre noch mehr Frauen ansprechen und dafür begeistern zu können!

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse Turniere

17. Juni 2018

ÖMS 2018: Es ist angerichtet

Endlich gehen sie los, die zehnten Österreichischen Staatsmeisterschaften auf der Anlage des TC Sport-Hotel-Kurz in Oberpullendorf. Fast zwei Wochen lang wurde gestrichen, gehämmert und Sand abgetragen und wieder aufgefüllt, um für Österreichs beste...

Kids & Jugend

10. - 13. Juni 2018

Schultennis: Güssing und Eisenstadt waren beim Bundesfinale dabei

Von 10. bis 14. Juni war das Sport-Hotel-Kurz in Oberpullendorf Austragungsort der 30. Bundesmeisterschaften im Schultennis. Als rot-goldene Vertreter gaben die NMS Güssing (5. Platz) und das BG Eisenstadt (8. Platz) eine gute Figur ab.

Turniere Kids & Jugend

1. - 3. Juni 2018

ÖTV-Einladungsturnier: BTV-Talente stark

Anna Posch (U9/UTC Eisenstadt), Mia Schefberger (U10/TC Rohrbach) und Franz Thometitsch (U9/UTC Oggau) vertraten das Burgenland beim ÖTV-Einladungsturnier in Anif großartig. Konstantin Neubauer (U10/TC Bad Sauerbrunn) musste seine Teilnahme absagen.