Zum Inhalt springen

Turniere

Tobias Pürrer beim Heimspiel früh gescheitert

Mit einer Wildcard ausgestattet trat der Tobias Pürrer vom TC Sport-Hotel-Kurz beim ITF-Turnier in Oberpullendorf an.

Dabei traf der Kaisersdorfer in Runde eins auf den Deutschen Maxim Sabeshinskij. Nach einem schlechten Start im ersten Durchgang war nicht mehr viel zu machen – 2:6. Im zweiten forderte Pürrer seinen Gegner voll, musste aber auch diesen Satz mit 5:7 verloren geben. Somit war das Turnier für den einzigen Burgenländer früh beendet.

Das Turnier in Oberpullendorf dauert noch bis Sonntag, den 18.01.2015. Bei den Burschen sind mit Moritz Thiem und Gabriel Huber noch zwei Österreicher im Bewerb. Bei den Mädchen stehen neun Rot-Weiß-Rote Hoffnungen in Runde zwei.


Detailergebnisse:

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

20. April 2018

Michael Frank bei Galanacht doppelt geehrt

Der Eisenstädter Michael Frank hat eine bewegende Galanacht des Sports im Vila Vita Feriendorf Pamhagen hinter sich. Der 15-jährige wurde nicht nur mit der Mesko-Trophy ausgezeichnet, sondern räumte auch die Trophäe für den Aufsteiger des Jahres ab.

Turniere Kids & Jugend

6. - 10. April 2018

Piet Luis Pinter im Wolfsberg-Finale

Nächster Höhepunkt in einer starken Saison für Piet Luis Pinter. Der Viertelfinalist der Österreichischen Meisterschaften erreichte beim ÖTV-Jugend Circuit in Wolfsberg das Endspiel und warf dabei gleich zwei gesetzte Spieler aus dem Bewerb.

Turniere Kids & Jugend

2. - 8. April 2018

Hans Peter Kaufmann geigt bei den Wikingern auf

Eine tolle Turnierwoche legte Hans Peter Kaufmann beim den WOW AIR OPEN im isländischen Kopavogur hin. Der Südburgenländer erreichte im Einzel ohne Satzverlust das Endspiel und musste sich dort erst seinem Doppelpartner Inaki Montes-De La Torre (ESP)...