Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Schulcup 2009

Am 8. Juni fand in Oberpullendorf im Sporthotel Kurz das Finale der Landesmeisterschaft im Schultennis statt. Das Theresianum Eisenstadt sicherte sich dabei zum ersten Mal den Titel.

Am 8. Juni fand in Oberpullendorf im Sporthotel Kurz das Finale der Landesmeisterschaft im Schultennis statt. Das Theresianum Eisenstadt sicherte sich dabei zum ersten Mal den Titel. Nach deutlichen Siegen in den Gruppenspielen setzte sich die röm. kath. Privatschule im Finale gegen das ERG Oberschützen mit 5:2 durch. Die beiden BTV – Kaderspieler David Pichler und Boris Novak waren maßgeblich für den Erfolg der Eisenstädter verantwortlich. Beeindruckend auch die Form der Oberschützener Florian Toth und Thomas Razis. Trotz hervorragender Leistungen konnten auch sie die Niederlage nicht verhindern. Nach dem Spiel lud der Hausherr und Präsident des Burgenländischen Tennisverbandes Günter Kurz alle Spieler und Betreuer zum Mittagessen ein. Vom 14. – 18. Juni vertritt das Theresianum das Burgenland bei den Bundesmeisterschaften in St. Kanzian am Klopeinersee/Kärnten.

Die Finalteilnehmer mit ihren Betreuern und den Sponsoren.


BTV – Schulreferent
Robert Grandits

Top Themen der Redaktion

Turniere Kids & Jugend

6. - 10. April 2018

Piet Luis Pinter im Wolfsberg-Finale

Nächster Höhepunkt in einer starken Saison für Piet Luis Pinter. Der Viertelfinalist der Österreichischen Meisterschaften erreichte beim ÖTV-Jugend Circuit in Wolfsberg das Endspiel und warf dabei gleich zwei gesetzte Spieler aus dem Bewerb.

Turniere Kids & Jugend

2. - 8. April 2018

Hans Peter Kaufmann geigt bei den Wikingern auf

Eine tolle Turnierwoche legte Hans Peter Kaufmann beim den WOW AIR OPEN im isländischen Kopavogur hin. Der Südburgenländer erreichte im Einzel ohne Satzverlust das Endspiel und musste sich dort erst seinem Doppelpartner Inaki Montes-De La Torre (ESP)...

Verbands-Info

6. April 2018

„Wir müssen mit der Zeit gehen“

BTV-Präsident Günter Kurz über sein neues Amt als ÖTV-Vizepräsident, notwendige Änderungen und den Tennis-Nachwuchs.