Liga

HEISSE DUELLE AM RASEN

Das 6. Südburgenländische Speedtennisturnier fand bei hochsommerlichen Temperaturen am 19. Juli auf der Sportanlage des Gym Oberschützen statt. Über 50 Tennisbegeisterte lieferten sich viele attraktive und spannende Matches.

Hut ab vor allen TeilnehmerInnen des diesjährigen Speedtennisturniers. Trotz hoher Temperaturen wurden die über 50 SportlerInnen nicht müde und spielten bis zu zehn Matches an diesem Nachmittag. Durchwegs spannende Finalduelle rundeten den sportlichen Teil am frühen Abend ab, ehe die Mannen rund um Georg Gamauf mit „Volles Karacho“ die Gäste musikalisch unterhielten.
Bei den Profis verteidigte Bernhard Beyer in einer knappen Dreisatzpartie gegen den Oberwarter Klaus Kojnek seinen Titel aus dem Vorjahr. Bei den Herren siegte Johannes Sgiarovello vor Christoph Ahr, bei den Damen Doris Kager vor Lisa Schwaiger. In den Nachwuchsbewerben waren Jonas Grabenhofer (vor Noah Sedlacek) und Miriam Kager in der Kategorie U14 die Besten. Bei den U10 gewannen Manuel Grabenhofer (vor Niki Kojnek) und Sarah Wehofer (vor Laura Kirnbauer).

Weinhandl 

Auch Oberwarts Staatsligaspieler Clemens Weinhandl schnupperte Speedtennisluft.

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse Liga

21. Mai 2017

Klare Siege bei den Herren

Der UTC Oberwart machte machte mit einem 7:2-Erfolg über Tabellenführer Bad Sauerbrunn einen großen Schritt in Richtung Titelverteidigung bei den Herren in der Landesliga A. Bei den Damen setzte sich Mönchhof im Spitzenspiel gegen Neudörfl mit 4:3...

Allgemeine Klasse Turniere

15. - 21. Mai 2017

Erster Doppeltitel im Jahr 2017

Das lange Warten auf den ersten Doppeltitel im Jahr 2017 hat ein Ende. Im ungarischen Zamardi brach David Pichler mit Pascal Brunner den Bann. Das rot-weiß-rote Duo setzte sich gegen die Kroaten Domagoj Biljesko und Nino Serdarusic knapp durch.