Zum Inhalt springen

Liga

HEISSE DUELLE AM RASEN

Das 6. Südburgenländische Speedtennisturnier fand bei hochsommerlichen Temperaturen am 19. Juli auf der Sportanlage des Gym Oberschützen statt. Über 50 Tennisbegeisterte lieferten sich viele attraktive und spannende Matches.

Hut ab vor allen TeilnehmerInnen des diesjährigen Speedtennisturniers. Trotz hoher Temperaturen wurden die über 50 SportlerInnen nicht müde und spielten bis zu zehn Matches an diesem Nachmittag. Durchwegs spannende Finalduelle rundeten den sportlichen Teil am frühen Abend ab, ehe die Mannen rund um Georg Gamauf mit „Volles Karacho“ die Gäste musikalisch unterhielten.
Bei den Profis verteidigte Bernhard Beyer in einer knappen Dreisatzpartie gegen den Oberwarter Klaus Kojnek seinen Titel aus dem Vorjahr. Bei den Herren siegte Johannes Sgiarovello vor Christoph Ahr, bei den Damen Doris Kager vor Lisa Schwaiger. In den Nachwuchsbewerben waren Jonas Grabenhofer (vor Noah Sedlacek) und Miriam Kager in der Kategorie U14 die Besten. Bei den U10 gewannen Manuel Grabenhofer (vor Niki Kojnek) und Sarah Wehofer (vor Laura Kirnbauer).

Weinhandl 

Auch Oberwarts Staatsligaspieler Clemens Weinhandl schnupperte Speedtennisluft.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

20. April 2018

Michael Frank bei Galanacht doppelt geehrt

Der Eisenstädter Michael Frank hat eine bewegende Galanacht des Sports im Vila Vita Feriendorf Pamhagen hinter sich. Der 15-jährige wurde nicht nur mit der Mesko-Trophy ausgezeichnet, sondern räumte auch die Trophäe für den Aufsteiger des Jahres ab.

Turniere Kids & Jugend

6. - 10. April 2018

Piet Luis Pinter im Wolfsberg-Finale

Nächster Höhepunkt in einer starken Saison für Piet Luis Pinter. Der Viertelfinalist der Österreichischen Meisterschaften erreichte beim ÖTV-Jugend Circuit in Wolfsberg das Endspiel und warf dabei gleich zwei gesetzte Spieler aus dem Bewerb.

Turniere Kids & Jugend

2. - 8. April 2018

Hans Peter Kaufmann geigt bei den Wikingern auf

Eine tolle Turnierwoche legte Hans Peter Kaufmann beim den WOW AIR OPEN im isländischen Kopavogur hin. Der Südburgenländer erreichte im Einzel ohne Satzverlust das Endspiel und musste sich dort erst seinem Doppelpartner Inaki Montes-De La Torre (ESP)...