Verbands-Info

Generalversammlung 2010

Am 19. November 2010 ging im Hotel-Restaurant Martinihof in Neudörfl die Ordentliche Mitgliederversammlung des Burgenländischen Tennisverbandes über die Bühne. Mit zahlreichen Ehrengästen aus Politik, Wirtschaft sowie Vertretern des ÖTV und den Dachverbänden ASKÖ, ASVÖ und UNION, war diese Versammlung sehr gut besucht.

Von 129 aktiven Vereinen waren 90 Vereine, das entspricht ca. 70%, der Einladung gefolgt. Nach der Begrüßung des BTV-Präsidenten Günter Kurz standen heuer Neuwahlen des Vorstandes auf der Tagesordnung. Präsident Günter Kurz und sein Team wurde dabei bis 2013 einsstimmig bestätigt.
Nach den informativen Berichten einzelner Referate wurde auch der BTV-Kader durch den Verbandstrainer Mag. Kohl vorgestellt. 
Im Jänner 2011 sind durch die erfolgreiche Einführung im Jahr 2009 wieder 6  Bezirksmeetings geplant.
Der Antrag des UTC Pöttsching auf das Spielen eines Match Tiebreaks anstelle des 3. Satzes im Doppel bei der AK wurde mehrheitlich angenommen. Weiters werden ab Mitte Jänner 2011 die neuen Durchführungsbestimmungen für die Mannschaftsmeisterschaft 2011 auf der BTV-Homepage veröffentlicht.

Im Anschluss an die Generalversammlung wurden alle zu einem kleinen Umtrunk eingeladen.

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse Liga

21. Mai 2017

Klare Siege bei den Herren

Der UTC Oberwart machte machte mit einem 7:2-Erfolg über Tabellenführer Bad Sauerbrunn einen großen Schritt in Richtung Titelverteidigung bei den Herren in der Landesliga A. Bei den Damen setzte sich Mönchhof im Spitzenspiel gegen Neudörfl mit 4:3...

Allgemeine Klasse Turniere

15. - 21. Mai 2017

Erster Doppeltitel im Jahr 2017

Das lange Warten auf den ersten Doppeltitel im Jahr 2017 hat ein Ende. Im ungarischen Zamardi brach David Pichler mit Pascal Brunner den Bann. Das rot-weiß-rote Duo setzte sich gegen die Kroaten Domagoj Biljesko und Nino Serdarusic knapp durch.