Verbands-Info

Eignungsprüfung zum staatlich geprüften Tennistrainer

Die Bundesportakademie Innsbruck führt in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Tennisverband die Eignungsprüfung für den staatlich geprüften Tennistrainer durch.

Voraussetzung für die Teilnahme an der Eignungsprüfung ist die abgeschlossene Ausbildung zum staatlich geprüften Tennisinstruktor und Tennislehrer.

Die Eignungsprüfung umfasst:
1) Die Bewertung des persönlichen Könnens im Spiel, das erwarten lässt, dass das Ausbildungsziel im praktischen erreicht werden kann
2) Die Bewertung des Könnens im Spiel in einer für Wettkämpfe erforderlichen Stärke

Termine:
31. Jänner 2010 (Maria Enzersdorf - Südstadt, Lise-Prokop-Platz 1, 2344 Maria-Enzersdorf)

Anmeldeschluss:
26. Jänner 2010

Zur Eignungsprüfung sind 6 Bälle mitzubringen. 

Ausschreibung und Anmedeformular (pdf)

Top Themen der Redaktion

VOLUNTEERS GESUCHT!

Willst du beim Davis Cup im VAZ St. Pölten mit von der Partie sein? Dann bewirb dich jetzt!

Turniere Kids & Jugend

15. - 21. Jänner 2018

Sport-Hotel-Kurz Juniors Classics: Doppeltes Aus in Runde eins

Zwei von 19 Österreicher bei den Sport-Hotel-Kurz Juniors Classics in Oberpullendorf kamen aus dem Burgenland. Lokalmatador Tobias Pürrer und der Eisenstädter Michael Frank mussten sich allerdings schon in Runde eins geschlagen geben.