Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Durchführunsgbestimmungen für die MM 2011

Der BTV-Wettspielausschuss gibt für die Meisterschaftsaison 2011 die wichtigsten Änderungen und Neuerungen bei den DfBSt bekannt.

Die wichtigsten Änderunegn bei den Durchführungsbestimmungen 2011

§ 2 Teilnahmeberechtigung
d) Hallenpflicht in den Klassen Damen AK, Herren AK, Damen35, Herren35, Herren45

§ 4 Spielberechtigung
e) Spieler dürfen bei einem zweiten Verein Mannschaftsmeisterschaft spielen. Dabei darf der Spieler beim zweiten Verein nicht in der gleichen Altersklasse (AK gilt als eigene Altersklasse) wie im ersten Verein noch in einer weiteren Bundesligamannschaft genannt werden.
Ist ein Spieler in zwei Vereinen gemeldet, so haben beide Vereine die Lizenzgebühr zu entrichten.

§ 5 Spielreglement
Bei allen Bewerben (AK, Senioren und Jugend) wird im Doppel anstelle des 3. Satzes ein Match Tiebreak (bis 10) ausgetragen.

a) Die letzte Klasse (Damen und Herren) im Bezirk wird als Einsteigerklasse (4 Einzel und 2 Doppel) durchgeführt.

§ 6 Durchführung der Spiele
c) In der LLA, LLB und in der 1. Klasse - nur HerrenAK - müssen die Mannschaften immer vollzählig antreten. In allen anderen Klassen muss eine Mannschaft mit mindestens so vielen Spielern antreten, sodass das Meisterschaftsspiel theoretisch noch gewonnen werden kann.

6 Einzel mindestens 4 Spieler
5 Einzel mindestens 3 Spieler
4 Einzel mindestens 3 Spieler

Einmaliges Nichtantreten eine Mannschaft in der LLA bzw. LLB wird nach den Strafbestimmungen geahndet. (siehe §12).

Durchführungsbestimmungen 2011 (pdf)

Wichtige Termine für die Nennung der MM 2011

  • 20.12. – 31.01. Meldung der Mannschaften
  • 01.01. – 20.01. ITN-Umstufungsanträge mittels Formular
  • 01.02. – 15.02. Meldung der Spielerlisten
  • 01.02. – 10.02. Nachnennung von Mannschaften (€ 35,-)
  • 16.02. – 28.02. Nachnennung von Spielern (€ 35,-)
  • 15.04.  Ballmarkenmeldung
  • 15.04.  Spielverschiebungen

Termine für die Mannschaftsmeisterschaft (pdf)

Top Themen der Redaktion

Turniere Kids & Jugend

2. - 4. Februar 2018

Michael Frank mit dem U16-Team in Cholet Sechster

Ohne Burgenländer geht es nicht. Wie Matthias Ujvary, der mit dem U14-Nationalteam in Ronchi dei Legionario im Einsatz war, wurde auch Michael Frank ins rot-weiß-rote U16-Team einberufen. Der Eisenstädter konnte im französischen Cholet einen...

Turniere Kids & Jugend

8. - 12. Februar 2018

Hans-Peter Kaufmann steirischer Vize-Landeslandesmeister

Der Südburgenländer Hans-Peter Kaufmann, der in der Meisterschaft für den TC Neudauberg ins Rennen geht, nahm in der Vorwoche die steirischen U16-Hallenmeisterschaften im Tenniscenter Fürstenfeld in Angriff. Trotz akuter Krankheit, die ihn während...

Turniere Senioren

5. - 11. Februar 2018

ÖMS Senioren: Clemens Weinhandl siegt bei den Herren 45

Europameister Clemens Weinhandl setzte bei den Österreichischen Meisterschaften in Wolfsberg seinen Erfolgslauf fort. Der Oberwarter wurde bei den Herren 45 seiner Favoritenrolle gerecht und holte den Titel. Hannes Gamse erreichte bei den 55ern das...