Verbands-Info

BTV-Talente bolzen Kondition

Der vierte BTV-Kaderlehrgang ging vom 21. bis 23. September 2012 auf den Tennisplätzen im Sport Hotel Kurz über die Bühne.

Unter der Leitung der Trainer Markus Pingitzer und Wolfgang Schranz nahmen zwölf burgenländische Talente am letzten Lehrgang der aktuellen Periode teil. Für die Kids stand die Verbesserung der Grundlinienschläge mit dem Übergang zum Netz im Vordergrund. Um die Kondition nach der langen Turniersaison wieder auf Vordermann zu bringen war auch Kondi-Trainer Herbert Schandl vor Ort. Von Freitag bis Sonntag zeigten die Talente warum sie zu den besten des Landes zählen. „Der nächste Lehrgang findet in den Weihnachtsferien statt und zählt schon zur nächsten Periode“, sagt Trainer und BTV-Generalsekretär Markus Pingitzer vorausblickend.

Beim Kaderlehrgang in Oberpullendorf:
Trainer Wolfgang Schranz, Paul Grubits, Benjamin Graber, Tobias Pürrer, Christoph Diewald, Eva Nyikos, Philipp Gratzer und Trainer Markus Pingitzer (hi.v.l.)
Niklas Heintz, Stefan Gartner, Julian Schicker, Anna Pürrer, Michael Frank und Maximilian Stöckl (vo.v.l.)


Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse Turniere

13. - 16. Juli 2017

Hans-Peter Kaufmann legt Talentprobe ab

Tobias Pürrer und Hans-Peter Kaufmann vertraten das Burgenland bei der 09. E-Steiermark Trophy in Graz. Beide BTV-Spieler erreichten das Semifinale. Für Kaufmann (Jahrgang 2002) der bislang größte Erfolg seiner noch jungen Karriere.

Turniere Allgemeine Klasse

3. - 8. Juli 2017

Riesen Erfahrung für David Pichler in Marburg

Burgenlands Tennisaushängeschild David Pichler wagte sich in dieser Turnierwoche auf Challenger-Ebene. Mit zwei Siegen überstand er die Qualifikation im deutschen Marburg und brachte danach den Spanier Guillermo Garcia-Lopez an den Rang einer...