Verbands-Info

BTV-Talente bolzen Kondition

Der vierte BTV-Kaderlehrgang ging vom 21. bis 23. September 2012 auf den Tennisplätzen im Sport Hotel Kurz über die Bühne.

Unter der Leitung der Trainer Markus Pingitzer und Wolfgang Schranz nahmen zwölf burgenländische Talente am letzten Lehrgang der aktuellen Periode teil. Für die Kids stand die Verbesserung der Grundlinienschläge mit dem Übergang zum Netz im Vordergrund. Um die Kondition nach der langen Turniersaison wieder auf Vordermann zu bringen war auch Kondi-Trainer Herbert Schandl vor Ort. Von Freitag bis Sonntag zeigten die Talente warum sie zu den besten des Landes zählen. „Der nächste Lehrgang findet in den Weihnachtsferien statt und zählt schon zur nächsten Periode“, sagt Trainer und BTV-Generalsekretär Markus Pingitzer vorausblickend.

Beim Kaderlehrgang in Oberpullendorf:
Trainer Wolfgang Schranz, Paul Grubits, Benjamin Graber, Tobias Pürrer, Christoph Diewald, Eva Nyikos, Philipp Gratzer und Trainer Markus Pingitzer (hi.v.l.)
Niklas Heintz, Stefan Gartner, Julian Schicker, Anna Pürrer, Michael Frank und Maximilian Stöckl (vo.v.l.)


Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse Liga

21. Mai 2017

Klare Siege bei den Herren

Der UTC Oberwart machte machte mit einem 7:2-Erfolg über Tabellenführer Bad Sauerbrunn einen großen Schritt in Richtung Titelverteidigung bei den Herren in der Landesliga A. Bei den Damen setzte sich Mönchhof im Spitzenspiel gegen Neudörfl mit 4:3...

Allgemeine Klasse Turniere

15. - 21. Mai 2017

Erster Doppeltitel im Jahr 2017

Das lange Warten auf den ersten Doppeltitel im Jahr 2017 hat ein Ende. Im ungarischen Zamardi brach David Pichler mit Pascal Brunner den Bann. Das rot-weiß-rote Duo setzte sich gegen die Kroaten Domagoj Biljesko und Nino Serdarusic knapp durch.