Verbands-Info

BTV-Talente auf internationaler Bühne

Anbei finden Sie eine Pressemitteilung über die internationalen Einsätzen der BTV-Talente.

Beim zweiten Turnierauftritt nach seiner Schulterverletzung wagte sich David Pichler gleich auf Future-Ebene. Der Osliper, der für den TC Haydnbräu Sankt Margarethen aktiv ist, nahm am Austria F9 Future in Vogau auf der Anlage des TC Kern teil. Trotz ansprechender Leistung Pichlers setzte es eine 3:6 und 3:6-Niederlage gegen den 25-jährigen Slowaken Michal Pazicky, der in den entscheidenden Situationen einfach abgebrühter agierte. Auch im Doppel war in Runde eins Endstation für Pichler. Er verlor an der Seite von Lorenz Fink gegen das Nummer Zwei-Doppel Ryan Ager (AUS)/Sebastian Bader (AUT) mit 1:6 und 1:6.

Auch Karoline Kurz musste beim Talentum Cup in Budaörs eine hauchdünne Erstrundenniederlage verdauen. Beim Kategorie 3-Turnier hatte die bulgarische Nummer Acht des Turniers, Dessislava Zlateva in den entscheidenden Phasen die besseren Nerven und behielt mit 7:5 und 6:4 die Oberhand.

Detailergebnisse Vogau:
www.itftennis.com/procircuit/tournaments/men's-tournament/info.aspx

Detailergebnisse Budaörs:
www.itftennis.com/juniors/tournaments/tournament/info.aspx

Top Themen der Redaktion

Allgemeine Klasse Turniere

13. - 16. Juli 2017

Hans-Peter Kaufmann legt Talentprobe ab

Tobias Pürrer und Hans-Peter Kaufmann vertraten das Burgenland bei der 09. E-Steiermark Trophy in Graz. Beide BTV-Spieler erreichten das Semifinale. Für Kaufmann (Jahrgang 2002) der bislang größte Erfolg seiner noch jungen Karriere.

Turniere Allgemeine Klasse

3. - 8. Juli 2017

Riesen Erfahrung für David Pichler in Marburg

Burgenlands Tennisaushängeschild David Pichler wagte sich in dieser Turnierwoche auf Challenger-Ebene. Mit zwei Siegen überstand er die Qualifikation im deutschen Marburg und brachte danach den Spanier Guillermo Garcia-Lopez an den Rang einer...