Verbands-Info

BTV-Mannschaftsmeisterschaft 2013 - LLA

Berichte der sechsten Runde der LLA.

6. Runde:

So 09.06.2013
Damen Landesliga A

TC Mönchhof 1 : TC Neudörfl 1 - 6:1

Einzig das Spitzenspiel gestaltete sich spannend. Die Neudörflerin Lisi Habeler gewann gegen Sara Bondar in 3 Sätzen 6:3 3:6 6:2.
Alle anderen Partien endeten entweder verletzungsbedingt vorzeitig oder die Mönchhofer Spielerinnen gewannen klar in 2 Sätzen.
Nun fehlt im letzten Spiel gegen den UTC Neudörfl nur noch 1 Punkt – der TC Mönchhof steht also kurz vor der Verteidigung des Meistertitels !

15.06.2013
Herren Landesliga A

TC Haydnbräu St. Margarethen 1 : UTC Bad Sauerbrunn 1 - 6:3

Erster Punkteverlust für St. Margarethen
Der TC Haydnbräu St. Margarethen musste sich im Duell Erster gegen Letzter (Bad Sauerbrunn) mit einem 6:3 "begnügen". Die Gäste waren endlich wieder komplett angetreten, allerdings war Frontmann Martin Kostov angeschlagen und hatte keine Chance gegen Peter Miklusicak. Dessen Mannschaftskollegen David Pichler, Jürgen Jelleschitz und Andreas Gschiel fuhren souveräne Siege ein. Für die Kurstädter punkteten Peter Bencurik und Dominik Marek - gegen Sponsorvertreter Jochen Lehner (Haydnbräu). Der Zwischenstand damit 4:2 nach den Einzelpartien.
Das Einserdoppel aus Sauerbrunn musste nach vier gespielten und verlorenen Games w.o. geben, damit war die Partie entschieden. Die Punkteverteilung allerdings noch nicht, mit einem klaren Erfolg im Dreierdoppel holten Rainer Thomas/Patrick Dobesch den entscheidenden 3. Punkt, der Endstand somit 6:3 für Margarethen. Dadurch kommt es am nächsten Samstag zum entscheidenden Duell um den Titel, die Festspielstädter müssen in Neudörfl bestehen, wenn sie sich die Trophäe sichern wollen.

Top Themen der Redaktion

Turniere Kids & Jugend

1. - 4. November 2017

Drei BTV-Talente siegten in Neudörfl

Der Andrang war mit rund 140 Nennungen enorm und aus BTV Sicht einer der erfolgreichsten ÖTV Ranglistenturniere der letzten Jahre. Gleich in 3 Altersklassen konnten sich die jungen Burgenländischen Talente in einem starken Teilnehmerfeld behaupten.