Verbands-Info

BERICHT ZU DEN BURGENLÄNDISCHEN LM DER SENIOREN

Die diesjährigen Landesmeisterschaften der Senioren Indoor fanden von 6. bis 9. März 2008 in der Tennishalle in Neudörfl statt. Es wurden nur die Einzelbewerbe ausgetragen. Die Sieger finden Sie im Anhang.

Burgenländische Landesmeisterschaften der Senioren Indoor 2008

Vom 6. – 9. März fanden im Tennis- und Freizeitzentrum Neudörfl die Burgenländischen Landesmeisterschaften der Senioren 2008 statt. Es war dies nach den Jugendstaatsmeisterschaften im Jänner bereits der zweite Großevent im Tenniscenter in der Saison 2008. Mit insgesamt 66 Nennungen konnten weitaus mehr Seniorenspieler als in Niederösterreich und Wien zu den Landesmeisterschaften motiviert werden. Den Spielern wurde mit einer Players Party Freitag Abends und einem Consolation Bewerb (B-Bewerb) einiges geboten. Folgende Finalpaarungen wurden am Sonntag ausgetragen:

 

Herren 60+: Willi Nagl – <personname w:st="on">Edi Thomas</personname> 7:6 6:3

Herren 55+: Alois Kurta – Michael Unger 0:6 6:3 6:7

Herren 50+: <personname w:st="on">Christian</personname> Bauer – Josef Pieler 6:3 7:5

Herren 45+: Andreas Mauler – Wolfgang Parik 3:6 2:6

Herren 40+: Günter Kurz – Gottfried Schumlitsch 6:2 6:3

Herren 35+: Thomas Charamza – Robert Heiss 6:2 3.6 4:6

Damen: Round Robin: 1. Platz Prandler Manuela, 2. Platz Fröch Dorli

Ein großes Dankeschön geht auch an die Sponsoren: Raika Neudörfl, <personname w:st="on">Leykam</personname> Druck und Generali.

Die Doppelbewerbe werden von 11. bis 13. April 2008 in der Tennishalle Frais-Kölbl in Neufeld ausgetragen.

Die Siegerfotos mit den Sponsoren finden Sie unter: www.tennisburgenland.at/1057,159,,2.html

(Bericht des Burgenländischen Tennisverbandes in Kooperation mit dem TC Neudörfl)

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend Turniere

18. - 20. November 2017

Matthias Ujvary gewinnt sensationell in Szekesfehervar

Der Güssinger Matthias Ujvary sorgte beim „Viszló Trans Kupa“ in Szekesfehervar für eine große Überraschung. Das BTV-Talent setzte sich gegen alle ungarischen Topspieler durch und entführte somit den Siegerpokal.

Kids & Jugend

13.11.2017

Kühbauer und Rabl im Team-Einsatz

Nachdem Kim Kühbauer (TC Wulkaprodersdorf) und Leonie Rabl (TC Rohrbach) Anfang Oktober bereits zum Training des U12-Nationalkaders eingeladen wurden, folgte nun das nächste Highlight. Beide standen beim Vergleichskampf gegen eine Bayern-Auswahl im...

Allgemeine Klasse Turniere

19.11.2017

David Pichler auf dem Weg zurück

Nach dem Semifinaleinzug beim ersten Antreten wurde David Pichler beim zweiten Turniereinsatz in Meshref (Kuwait) von einer Knieverletzung gebremst. Es setzte einer Erstrunden-Niederlage im Einzel und einem Sieg im Doppel musste der Osliper mit dick...