Verbands-Info

4. Südburgenländisches Speedtennisturnier

Fast 70 TeilnehmerInnen beim 4. Südburgenländischen Speedtennisturnier am 24. Juli auf der Sportanlage des Gym Oberschützen – Vier neue Siegergesichter und eine Titelverteidigung – SpielerInnen kamen aus der Region und sogar der Ukraine und Italien

Das 4. Südburgenländische Speedtennisturnier des TC Bad Tatzmannsdorf-Oberschützen am 24. Juli auf der Sportanlage des Gym Oberschützen war wieder einmal Werbung für den Tennissport. Insgesamt rund 120 Menschen, darunter 68 Aktive, fanden trotz unsicherer Wetterlage nach Oberschützen, wo auf neun Rasen-Speedtennisplätzen um die Titel in fünf Kategorien gespielt wurde.

Dorli Drobits aus Oberwart war die einzige Spielerin, der eine erfolgreiche Titelverteidigung gelang. Sie gewann bei den Damen vor Heidi Bundschuh aus Aschau. Bei den „Profis“ sicherte sich der erst 13jährige Thomas Razis aus Unterschützen mit einem Erfolg im Finale gegen Georg Gamauf aus Bad Tatzmannsdorf den ersten Platz. Bei den Herren siegte Herbert Treiber, Bad Tatzmannsdorf, vor Florian Toth, Oberschützen. Bei den Jugendlichen (U14) hießen die Gewinner Daniela Kalchbrenner, Goberling, beziehungsweise Michael Pahr, Oberschützen.

International präsentierte sich heuer das TeilnehmerInnenfeld. Neben Aktiven aus der Region, die auch aus anderen Sportarten kamen (auch viele Fußballer des SV Oberwart sah man mit einem Tennisschläger), waren auch Spieler aus Wien, Italien und der Ukraine im Einsatz.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info Allgemeine Klasse Senioren

Wintercup 2017/2018

Der BTV bietet gemeinsam mit 2 Tennishallen Wintercups 2017/2018 an.

Kids & Jugend Liga

10. September 2017

BTV-Jugend: Die Mannschaftsmeister sind gekürt

Voller Betrieb herrschte am vergangenen Sonntag auf der Anlage des Tenniscenters Habeler-Knotzer in Neudörfl. 32 Teams kämpften von der U8 bis zur U16 um die Landesmeistertitel in der Mannschaft.